REWEREWE Besser leben.REWE Besser leben.
https://www.rewe.de/header/0/

Gegrillter Wrap

Gegrillter Wrap

Gesamtzeit30 Minuten

Zubereitung15 Minuten

SchwierigkeitEinfach
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 4 Portionen

4 Portionen
Gewählte Zutaten:

Zubereitung

  • Apfel und Karotten waschen und schälen. Apfel in dünne Schnitze und Karotten in Stifte schneiden.

  • Hähnchenbrustfilets auf den Grill legen.

  • Wraps mit Schmand bestreichen. Mit Kresse, Äpfeln, Karotten und Nüssen belegen.

  • Hähnchen schräg in Scheiben schneiden. Auf den Wrap legen, mit etwas rotem Pesto beträufeln, mit Salz und Pfeffer würzen, Käse darüber verteilen und Wrap zu einem eckigen Päckchen einschlagen. Dazu erst die rechte und die linke Seite nach innen klappen und dann die obere und die untere Seite.

  • Wrap auf den Grill legen und kurz anrösten.

Dieser gegrillte  Wrap ist der optimale Camping-Snack. Die Wraps sind schnell gewickelt, machen satt und dank Grill schmilzt der Käse besonders köstlich.

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie718 kcal33 %
Eiweiß55.5 g101 %
Fett41.9 g56 %
Kohlenhydrate32.4 g11 %
Calcium674 mg67 %
Magnesium120 mg32 %
Kalium998 mg50 %
Phosphor856 mg122 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Tipp

Dieser Wrap ist nur eine mögliche Variante, lecker ist zum Beispiel auch eine Füllung aus Currysauce, Huhn, Chinakohl, Frühlingszwiebel und Erdnüssen.

Food-Redakteurin
Dörthe Meyer

Rezept bewerten

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.

Bewertung
Gespeichert auf der Einkaufsliste
Du wünschst dir öfter spannende Gerichte?
Lass dich von unseren Ernährungsexperten inspirieren.

Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

Versuch es später noch einmal.

Newsletter abonnieren

Vorschläge unserer Redaktion

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen