REWEREWE Besser leben.REWE Besser leben.
https://www.rewe.de/header/0/

Gefüllte Zucchini mit Hack und Kichererbsen

74 Bewertungen
Gefüllte Zucchini mit Hack und Kichererbsen

Gesamtzeit40 Minuten

SchwierigkeitEinfach
Gauge Wheel

ErnährWert

5 /10
Was ist das?
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 0 Portion

0 Portion

Du siehst die Zutaten für 0 Portion. Denk daran, auch bei der Zubereitung die angepassten Mengen zu verwenden.

Gewählte Zutaten:

Utensilien

Zubereitung

  • Du brauchst
    • Sieb

    Zucchini waschen, längs halbieren und mit einem Löffel aushöhlen. Kichererbsen in einem Sieb abgießen.

  • Knoblauch schälen und fein würfeln. Öl in einer Pfanne erhitzen, Tomatenmark darin anschwitzen. Hack zugeben und anbraten. Fruchtfleisch der Zucchinis, Kichererbsen und Knoblauch zugeben und mitbraten. Mit Salz und Harissa würzen.

  • Rosmarin waschen, trocken schütteln und fein hacken. Rosmarin und Ricotta verrühren, mit Salz und Pfeffer würzen.

  • Du brauchst
    • Auflaufform

    Hack-Mischung in die Zucchinis füllen. Ricotta darüber verteilen. Eine Auflaufform leicht fetten und die Zucchinis darin im vorgeheizten Backofen bei 180 °C ca. 20 Minuten backen.

  • Zucchinis mit je einem Klecks Kräuterquark servieren.

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie386 kcal18 %
Eiweiß28.1 g51 %
Fett18.8 g25 %
Kohlenhydrate22.4 g7 %
Vitamin C64.9 mg65 %
Vitamin E5.55 mg46 %
Chlorid1240 mg149 %
Phosphor366 mg52 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Tipp

Wenn noch etwas von der Füllung übrig bleibt, können Sie sie einfach dazu essen oder am nächsten Tag mit Reis in der Pfanne braten.

Ökotrophologin
Jana Maiworm

Bewertungen

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.
Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert, mit deiner Bewertung mit Kommentar hilfst du anderen dabei, schneller zu finden, was sie mögen.

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen

Vorschläge unserer Redaktion