• rewe.de
  • Jobs bei REWE

Gefüllte Spitzpaprika auf gebackenen Tomaten

47 Bewertungen
Gefüllte Spitzpaprika auf gebackenen Tomaten

Gesamtzeit1 Stunde

Zubereitung30 Minuten

SchwierigkeitEinfach
Gauge Wheel

ErnährWert

6 /10
Was ist das?
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 0 Person

0 Person

Du siehst die Zutaten für 0 Person. Denk daran, auch bei der Zubereitung die angepassten Mengen zu verwenden.

Gewählte Zutaten:

Utensilien

  • Auflaufform

Zubereitung

  • Zutaten
    • 4 grüne Spitzpaprika
    • 2 Zwiebeln
    • 1 Knoblauchzehe
    • 3 Zweig(e) Thymian
    • 500 g Tomaten

    Paprika putzen, längs halbieren, Kerngehäuse entfernen. Schoten waschen. Zwiebeln und Knoblauch schälen und fein würfeln. Thymian waschen, trocken schütteln, Blätter von den Stielen zupfen und fein hacken. Tomaten waschen, putzen und vierteln. Kerne entfernen. Tomatenfruchtfleisch in Würfel schneiden.

  • Zutaten
    • 2 EL ja! Olivenöl
    • 300 g gemischtes Hackfleisch
    • 2 EL Paniermehl
    • 1 Ei (Größe M)
    • Salz
    • Pfeffer

    Öl in einer Pfanne erhitzen, Zwiebeln und Knoblauch dazugeben und andünsten. Herausnehmen und abkühlen lassen. Hack mit Zwiebel-Knoblauch-Mischung, Paniermehl und Ei vermengen. Mit Salz und Pfeffer würzen.

  • Du brauchst
    • Auflaufform
    Zutaten
    • Salz
    • Pfeffer
    • 4 Zweig(e) Petersilie
    • 150 g ja! Joghurt (3,5 % Fett)

    Backofen auf 160 °C Umluft vorheizen. Tomaten in einer Auflaufform verteilen, mit Salz und Pfeffer würzen. Paprikahälften mit der Hackmasse füllen und auf die Tomaten setzen und ca. 30 Minuten backen. Petersilie waschen, trocken schütteln, Blätter von den Stielen zupfen und in feine Streifen schneiden. Paprika vor dem Servieren mit Petersilie und Thymian bestreuen. Mit Joghurt servieren.

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie353 kcal16 %
Eiweiß21.1 g38 %
Fett21.8 g29 %
Kohlenhydrate20.2 g7 %
Folat147 µg37 %
Vitamin B122.5 μg100 %
Ballaststoffe5.3 g18 %
Eisen2.5 mg18 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Tipp

Spitzpaprika schmeckt im Gegensatz zur herkömmlichen Gemüsepaprika sehr pikant, aber gleichzeitig angenehem süß!

Bewertungen mit Kommentar

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.
Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert, mit deiner Bewertung mit Kommentar hilfst du anderen dabei, schneller zu finden, was sie mögen.
Du kannst deine Bewertung kommentieren, wenn du dich anmeldest.

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen

Vorschläge unserer Redaktion