rewe.de
https://www.rewe.de/rezepte/gefuellte-paprika-reis-feta/
Gefüllte Paprika mit Reis und Feta

Gefüllte Paprika mit Reis und Feta

Gesamt: 30 min
Mittel
Rezept gespeichertRezept speichern
Gespeichert unter
Meine Rezepte

Sammeln Sie jetzt REWE Treuepunkte und sichern Sie sich bis zum 29.06.2019 den hochwertigen Dampfgarer WMF SELECTit! Multipot online oder in Ihrem REWE Markt zum Treuepreis.

Weniger anzeigenMehr anzeigen

Gefüllte Paprika mit Reis und Feta

Zubereitung

Rezept gespeichertRezept speichern
Gespeichert unter
Meine Rezepte

  1. Zutaten
    120g Reis  • 2 Frühlingszwiebeln  • 8 Dulcita Tomaten  • 100g Feta

    Reis nach Packungsanweisung kochen. Währenddessen Frühlingszwiebel gründlich waschen, in feine Ringe schneiden. Tomaten waschen und vierteln. Feta zerbröseln.

  2. Zutaten
    2EL Tomatenmark  • 2TL Ras el Hanout  • 2EL Wasser  • 2Zehe(n) Knoblauch

    Reis abgießen. Tomatenmark und Ras el Hanout mit 2 EL Wasser glattrühren und unter den Reis mischen. Knoblauch schälen und in den Reis pressen. Frühlingszwiebeln, Tomaten und Feta dazugeben und untermengen.

  3. Zutaten
    1 Paprikamix

    Paprika waschen, halbieren und den Strunk und die Kerne entfernen. Jede Hälfte mit der Reismischung füllen.

  4. Sie benötigen
    WMF SELECTit! Mulitpot

    Ca. 1 cm hoch Wasser in den Topf geben, die Paprikahälften in den Dampfgareinsatz geben und 10 Minuten garen.

  5. Zutaten
    0,50Bund Petersilie

    Petersilie waschen, klein hacken und über die Paprika streuen.

Dörthe Meyer
Dörthe Meyer
Food-Redakteurin

Wer gerne scharf isst, kann einen TL Chiliflocken oder eine gewürfelte frische Chilischote unter den Reis mischen. Zur Paprika schmeckt ein knackiger Salat.

Dörthe Meyer
Food-Redakteurin

Ich bin Food-Redakteurin und schreibe leckere Rezepte, die wir später in unserer Küche fotografieren und natürlich auch essen. Das ist eindeutig das Beste am Job! Außerdem schreibe ich Artikel zu Themen rund ums Kochen, Backen und aktuelle Foodtrends.

Das aufwendigste Gericht, das ich je gekocht habe:
Ein komplettes Thanksgiving Menü mit einem riesengroßen Truthahn, der gerade so in meinen Backofen passte, Stuffing, Pumpkin Pie und anderen aufwendigen Beilagen.

Ich kann nicht ohne:
Kartoffeln! Ich könnte jeden Tag Kartoffeln in anderen Variationen essen. Ganz egal ob Kartoffelbrei, Ofenkartoffel oder Kartoffeleintopf, Kartoffelgerichte schmecken mir immer.

Viel Spaß beim Nachkochen!

Nährwerte*SchließenAnzeigen


  • Energie
    480kcal
  • Eiweiß
    17g
  • Fett
    14g
  • Kohlenhydrate
    66g

Vitalstoffe*SchließenAnzeigen


  • Vitamin C
    336,0mg
  • Vitamin E
    8,0mg
  • Natrium
    558,0mg
  • Chlorid
    854,0mg
* Die angegebenen Werte entsprechen dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß der D-A-CH-Referenzwerte und beziehen sich auf eine Portion/ein Stück.
Sophie

Klingt lecker?

Rezept mit Freunden teilen.
ZubereitungKochansicht
2 Portionen
  • 120 g Reis
  • 2 Frühlingszwiebeln
  • 8 Dulcita Tomaten
  • 100 g Feta
  • 2 EL Tomatenmark
  • 2 TL Ras el Hanout
  • 2 Zehe(n) Knoblauch
  • 1 Paprikamix (rot, gelb, orange)
  • 0,50 Bund Petersilie
Zutaten bestellen bei REWE
Gespeichert auf der Einkaufsliste

Benötigte Utensilien für dieses Rezept

  • WMF SELECTit! Mulitpot