• rewe.de
  • Jobs bei REWE

Geburtstagskuchen für Kinder

9 Bewertungen
Geburtstagskuchen für Kinder

Gesamtzeit1:30 Stunde

Zubereitung1 Stunde

SchwierigkeitEinfach
Gauge Wheel

ErnährWert

5 /10
Was ist das?
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 0 Stück

0 Stück

Du siehst die Zutaten für 0 Stück. Denk daran, auch bei der Zubereitung die angepassten Mengen zu verwenden.

  • Im Angebot
Gewählte Zutaten:

Utensilien

  • Handmixer
  • Backblech

Zubereitung

  • Du brauchst
    • Handmixer
    Zutaten
    • 200 g Butter (weich)
    • 150 g Zucker
    • 1 Packung(en) Vanillezucker
    • 4 Eier (Raumtemperatur)
    • 200 g Mehl
    • 200 g Haselnüsse (gemahlen)
    • 1 Packung(en) Backpulver
    • 1 Prise(n) Salz
    • 200 ml Milch

    Backofen auf 170 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Butter, Zucker und Vanillezucker mit dem Handmixer schaumig rühren. Die Eier einzeln zufügen und unterrühren. Mehl, Haselnüsse, Backpulver und eine Prise Salz vermischen und abwechselnd mit der Milch unter die Masse rühren bis ein glatter Teig entsteht.

  • Zutaten
    • 200 g Nuss-Nougat-Creme
    • 3 EL Backkakao

    Teigmenge halbieren und unter die eine Hälfte Nuss-Nougat-Creme und Backkakao rühren. Sollte der Teig zu fest sein noch etwas Milch zufügen. 

  • Du brauchst
    • Backblech

    Ein Backblech mit Backpapier auslegen, erst den Schokoladen-, dann den hellen Teig auf das Blech streichen und mit einer Gabel marmorieren. Kuchen ca. 30 Minuten backen (Stäbchenprobe!).

  • Zutaten
    • 300 g Vollmilchkuvertüre
    • Bunte Streusel, Marshmallows, Gummibärchen o.ä. zum Verzieren

    Kuvertüre fein hacken, über einem Wasserbad vorsichtig schmelzen und gleichmäßig auf dem ausgekühlten Kuchen verteilen. Kuchen nach Belieben mit Streuseln, Marshmallows oder ähnlichem verzieren.

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie (pro Stück)371 kcal19 %
Kohlenhydrate32.6 g11 %
Fett24.6 g33 %
Eiweiß6.3 g11 %
Vitamin D0.5 µg3 %
Folat24.2 µg6 %
Calcium69.3 mg7 %
Magnesium46.4 mg12 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Tipp

Statt der Haselnüsse kannst du natürlich auch andere Nüsse wie Mandeln oder einfach nur Mehl verwenden.

Food Stylistin & Ökotrophologin
Anne Lippert

Bewertungen mit Kommentar

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.
Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert, mit deiner Bewertung mit Kommentar hilfst du anderen dabei, schneller zu finden, was sie mögen.
Du kannst deine Bewertung kommentieren, wenn du dich anmeldest.

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen

Vorschläge unserer Redaktion