• rewe.de
  • Jobs bei REWE
https://www.rewe.de/subNavi/0/

Gebratener Pesto-Lachs mit Parmesan-Kartoffelstampf & grünen Bohnen

37 Bewertungen
Gebratener Pesto-Lachs mit Parmesan-Kartoffelstampf & grünen Bohnen

Gesamtzeit45 Minuten

SchwierigkeitEinfach
Gauge Wheel

ErnährWert

8 /10
Was ist das?
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 0 Portion

0 Portion

Du siehst die Zutaten für 0 Portion. Denk daran, auch bei der Zubereitung die angepassten Mengen zu verwenden.

Gewählte Zutaten:

Utensilien

  • undefined

Zubereitung

  • Zutaten
    • 4 Lachsfilets

    Die Lachsfilets ggf. auftauen lassen.

  • Zutaten
    • 800 g Kartoffeln
    • Salz

    Die Kartoffeln schälen, in kleine Stücke schneiden und in reichlich kochendem Salzwasser ca. 10 Minuten garen.

  • Zutaten
    • 500 g grüne Bohnen
    • 1 Zwiebel
    • 1 EL Olivenöl
    • Salz
    • Pfeffer
    • Bohnenkraut

    Die Enden der Bohnen abschneiden, die Bohnen dann im kochenden Salzwasser 7-10 Minuten al dente garen. Die Zwiebel schälen und sehr fein hacken. 1 EL Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, die Zwiebeln darin glasig dünsten, dann die Bohnen dazu geben und 5 Minuten braten. Mit Salz, Pfeffer und Bohnenkraut würzen.

  • Zutaten
    • 3 EL Olivenöl
    • 8 EL Barilla “Pesto alla Genovese”

    Weitere 3 EL Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, die Lachsfilets hineinsetzen und auf beiden Seiten braten. Salzen und pfeffern. Die obere Seite dann mit dem Pesto bestreichen.

  • Du brauchst
    • undefined
    Zutaten
    • 40 g Parmesan
    • 1 EL Butter

    Die Kartoffeln abgießen, zurück in den Topf geben und zusammen mit dem Parmesan und der Butter grob stampfen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

  • Lachs, Bohnen und Kartoffelstampf auf Tellern anrichten und sofort servieren.

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie741 kcal34 %
Eiweiß38.9 g71 %
Fett47.9 g64 %
Kohlenhydrate42.9 g14 %
Ballaststoffe5.5 g18 %
Vitamin D4.9 µg25 %
Folat175 µg44 %
Magnesium121 mg32 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Bewertungen mit Kommentar

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.
Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert, mit deiner Bewertung mit Kommentar hilfst du anderen dabei, schneller zu finden, was sie mögen.
Du kannst deine Bewertung kommentieren, wenn du dich anmeldest.

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen

Vorschläge unserer Redaktion