• rewe.de
  • Jobs bei REWE

Käsekuchen mit Mandarinen ohne Boden

993 Bewertungen
Käsekuchen mit Mandarinen ohne Boden

Gesamtzeit8:35 Stunden

Zubereitung20 Minuten

SchwierigkeitMittel
Gauge Wheel

ErnährWert

2 /10
Was ist das?
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 0 Stück

0 Stück

Du siehst die Zutaten für 0 Stück. Denk daran, auch bei der Zubereitung die angepassten Mengen zu verwenden.

  • Im Angebot
Gewählte Zutaten:

Utensilien

  • Sieb
  • Zestenreibe
  • Handmixer

Zubereitung

  • Du brauchst
    • Sieb
    Zutaten
    • 100 g Butter
    • 2 Dose(n) (à 314 ml) Mandarin-Orangen

    Butter schmelzen und etwas abkühlen lassen. Mandarinen in ein Sieb gießen und gut abtropfen lassen.

  • Du brauchst
    • Zestenreibe
    • Handmixer
    Zutaten
    • 1 Bio-Zitrone
    • 1 kg Magerquark
    • 4 Eier (Größe M)
    • 100 g Grieß
    • 40 g Speisestärke
    • 250 g Zucker
    • 2 Paeckchen Vanillin-Zucker
    • 1 Prise(n) Salz
    • 2 TL Backpulver

    Backofen auf 150 °C Umluft vorheizen. Zitrone heiß waschen, trocken reiben. Schale abreiben. Zitrone halbieren, Saft auspressen. Quark, Eier, Grieß, Stärke, Zucker, Vanillin-Zucker, Salz, Backpulver, Zitronenschale und -saft mit den Schneebesen des Handrührgeräts verrühren. Die flüssige Butter unterrühren. Etwa ¾ der Mandarinen unterheben.

  • Zutaten
    • Fett für die Form

    Die Käsemasse in die gefettete Springform füllen und glatt streichen. Die übrigen Mandarinen darauf verteilen. Im vorgeheizten Backofen ca. 1 ¼ Stunden backen. In der Form mind. 7 Stunden auskühlen lassen.

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie326 kcal15 %
Eiweiß14 g25 %
Fett9 g12 %
Kohlenhydrate44 g15 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Tipp

Wer seinen Käsekuchen besonders cremig mag, kann einen Teil des Magerquarks durch Mascarpone ersetzen.

Bewertungen mit Kommentar

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.
Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert, mit deiner Bewertung mit Kommentar hilfst du anderen dabei, schneller zu finden, was sie mögen.
Du kannst deine Bewertung kommentieren, wenn du dich anmeldest.

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen

Vorschläge unserer Redaktion