rewe.de
https://www.rewe.de/rezepte/gebratener-lachs-winterlicher-wirsingkartoffelstampf/
Gebratener Lachs auf winterlichem Wirsingkartoffelstampf

Gebratener Lachs auf winterlichem Wirsingkartoffelstampf

Gesamt: 45 min
Mittel
Rezept gespeichertRezept speichern
In Meine Rezepte gespeichert. Rezepte können nur noch bis September ohne Anmeldung gespeichert werden.

Dies ist ein Rezept aus der Winterausgabe 2017 unseres Kundenmagazins FRISCH & GUT.

Weniger anzeigenMehr anzeigen

Gebratener Lachs auf winterlichem Wirsingkartoffelstampf

Zubereitung

Rezept gespeichertRezept speichern
In Meine Rezepte gespeichert. Rezepte können nur noch bis September ohne Anmeldung gespeichert werden.

  1. Kartoffeln schälen und kochen. Die äußeren grünen Blätter vom Wirsing ablösen und in kochendem Salzwasser 5 bis 6
    Minuten weich kochen. In kaltem Wasser abschrecken, ausdrücken und fein hacken.

  2. Rote Bete in Stäbe schneiden und mit dem Saft einer halben Zitrone und Olivenöl beträufeln. Mit Salz würzen und alles vermengen. Die andere Hälfte der Zitrone in dünne Scheiben schneiden.

  3. Die gegarten Kartoffeln abgießen, fein stampfen und mit 100 g Butter, dem gehackten Wirsing und heißer Milch verrühren. Das Püree mit Salz und Muskat würzen und abgedeckt warm stellen.

  4. Lachsfilets in einer heißen Pfanne mit der restlichen Butter, den Zitronenscheiben und dem Thymian etwa 2 bis 3 Minuten pro Seite braten. Danach mit etwas Salz und Pfeffer würzen und zusammen mit dem Püree und der Roten Bete anrichten.

REWE Deine Küche Redaktion
REWE Deine Küche Redaktion

Dazu passen rote Pfefferbeeren.

Viel Spaß beim Nachkochen!

Nährwerte*SchließenAnzeigen


  • Energie
    903kcal41%
  • Eiweiß
    44g80%
  • Fett
    54g72%
  • Kohlenhydrate
    53g18%

Vitalstoffe*SchließenAnzeigen


  • Vitamin A
    254,0μg32%
  • Vitamin C
    94,3mg94%
  • Calcium
    161,0mg16%
  • Magnesium
    128,0mg34%
* Die angegebenen Werte entsprechen dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß der D-A-CH-Referenzwerte und beziehen sich auf eine Portion/ein Stück.
REWE Deine Küche Redaktion

Klingt lecker?

Rezept mit Freunden teilen.
ZubereitungKochansicht
4 Portionen
  • 1 kg Kartoffeln, mehligkochend
  • 200 g Wirsing (z.B. von REWE Regional)
  • 25 g Rote Bete, vorgegart (z.B. von REWE Bio)
  • 1 Zitrone, unbehandelt
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 Prise(n) Salz
  • Pfeffer
  • 130 g Butter
  • 100 ml Milch
  • Muskat
  • 4 Lachsfilets (ohne Haut), je etwa 180 g
  • 4 Zweig(e) Thymian
Zutaten bestellen bei REWE
Gespeichert auf der Einkaufsliste