• rewe.de
  • Jobs bei REWE
https://www.rewe.de/subNavi/0/

Rosenkohl-Kürbis-Spiesse mit Orangen-Gremolata

17 Bewertungen
Rosenkohl-Kürbis-Spiesse mit Orangen-Gremolata

Gesamtzeit45 Minuten

SchwierigkeitEinfach
Gauge Wheel

ErnährWert

7 /10
Was ist das?
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 0 Portion

0 Portion

Du siehst die Zutaten für 0 Portion. Denk daran, auch bei der Zubereitung die angepassten Mengen zu verwenden.

Gewählte Zutaten:

Utensilien

Zubereitung

  • Zutaten
    • 500 g Hokkaido
    • 300 g Rosenkohl
    • Salz
    • 250 g Schinkenspeck (z.B. von Wilhelm Brandenburg)

    Hokkaido in Würfel schneiden. Mit dem Rosenkohl etwa 5 Minuten in Salzwasser kochen lassen. Abgießen und auskühlen lassen. Schinkenspeck in 0,5 cm dicke Scheiben und dann in etwa 2 x 2 cm große Stücke schneiden.

  • Du brauchst
    • Grillpfanne
    Zutaten
    • 8 Zweig(e) Rosmarin
    • 1 EL Olivenöl

    Rosmarinzweige von unteren Nadeln befreien. Rosenkohl, Hokkaido und Schinkenspeck abwechselnd aufspießen. Spieße in der Grillpfanne in 1 EL Olivenöl etwa 8 Minuten bei mittlerer Hitze braten. Sie sollten von allen Seiten gebräunt sein.

  • Du brauchst
    • Zestenreibe
    Zutaten
    • 1 Bund Petersilie
    • 2 Knoblauchzehen
    • 1 Orange
    • 3 EL Olivenöl
    • Meersalz
    • Pfeffer

    Petersilie und Knoblauch hacken. Mit Orangenabrieb und dem restlichen Olivenöl verrühren. Es entsteht eine Gremolata (italienische Kräutermischung). Spieße in der Pfanne mit der Gremolata beträufeln, wenden und mit Salz und Pfeffer würzen.

Dies ist ein Rezept aus der Winterausgabe 2017 unseres Kundenmagazins FRISCH & GUT.

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie262 kcal12 %
Eiweiß18.2 g33 %
Fett15.3 g20 %
Kohlenhydrate16.2 g5 %
Ballaststoffe6.4 g21 %
Folat134 µg34 %
Eisen2.7 mg19 %
Vitamin B121 μg40 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Bewertungen mit Kommentar

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.
Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert, mit deiner Bewertung mit Kommentar hilfst du anderen dabei, schneller zu finden, was sie mögen.
Du kannst deine Bewertung kommentieren, wenn du dich anmeldest.

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen

Vorschläge unserer Redaktion