REWEREWE Besser leben.REWE Besser leben.
https://www.rewe.de/header/0/

Gebratene Scampi auf Blattspinat

Gebratene Scampi auf Blattspinat

Gesamtzeit30 Minuten

SchwierigkeitMittel
Gauge Wheel

ErnährWert

9 /10
Was ist das?
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 0 Person

0 Person

Du siehst die Zutaten für 0 Person. Denk daran, auch bei der Zubereitung die angepassten Mengen zu verwenden.

Gewählte Zutaten:

Zubereitung

  • Zutaten
    • 12 große Garnelen (TK)
    • 200 g Reis
    • Salz
    • 1 Zwiebel
    • 1 EL Rapsöl
    • 750 g Blattspinat (TK)
    • Pfeffer
    • Muskatnuss

    Garnelen auftauen lassen. Reis in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung zubereiten. Zwiebel schälen und fein würfeln. 1 EL Öl in einem Topf erhitzen. Zwiebel darin andünsten, Spinat zufügen und vorsichtig erwärmen. Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss abschmecken.

  • Zutaten
    • 1 Zehe(n) Knoblauch
    • 1 kleine rote Chili
    • 4 EL Rapsöl
    • Salz
    • Pfeffer

    Währenddessen Knoblauch schälen und in Scheiben schneiden. Chili längs halbieren, entkernen und in Halbringe schneiden. Restliches Öl in einer Pfanne erhitzen, Garnelen darin anbaten, heraus nehmen und mit Salz und Pfeffer würzen. Knoblauch und Chili im verbleibenden Öl frittieren.

  • Reis ggf. abgießen und mit Spinat und Garnelen auf Tellern anrichten. Mit Knoblauch-Chili-Öl beträufeln.

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie340 kcal15 %
Kohlenhydrate42 g14 %
Eiweiß22 g40 %
Fett9 g12 %
Folat397 µg99 %
Vitamin C80.7 mg81 %
Jod122.9 μg82 %
Eisen9.1 mg65 %
Vitamin E8.7 mg73 %
Magnesium192.8 mg51 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Tipp

Statt der gefrohrenen Garnelen kannst du natürlich auch frische Garnelen verwenden. Diesen musst du aber noch schälen sowie die Schwanzflossen und den Darm entfernen.

Food Stylistin & Ökotrophologin
Anne Lippert

Rezept bewerten

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.

Bewertung
Gespeichert auf der Einkaufsliste
Du wünschst dir öfter spannende Gerichte?
Lass dich von unseren Ernährungsexperten inspirieren.

Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

Versuch es später noch einmal.

Newsletter abonnieren

Vorschläge unserer Redaktion

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen