rewe.de
https://www.rewe.de/rezepte/fussball-cupcakes/
Fußball-Cupcakes

Fußball-Cupcakes

Gesamt: 90 min
Zubereitung: 60 min
Vielen Dank, Ihre Bewertung wurde hinzugefügt.
(5)
Mittel
Rezept gespeichertRezept speichern
Gespeichert unter
Meine Rezepte

Zubereitung

Rezept gespeichertRezept speichern
Gespeichert unter
Meine Rezepte

  1. Sie benötigen
    Muffinblech •Papier-Muffinförmchen

    Backofen auf 180 Grad (Ober-/Unterhitze) vorheizen, ein 12er Muffinblech mit Förmchen auslegen oder Silikonförmchen bereitlegen.

  2. Sie benötigen
    Handrührgerät

    Mehl, Backpulver, Natron und Backkakao in einer Schüssel mischen. Ei und Zucker in einer weiteren Schüssel cremig mixen, dann nach und nach das Rapsöl und die Buttermilch untermixen. Die Mehlmischung esslöffelweise zur Eiercreme geben und mixen, bis ein glatter Teig entstanden ist.

  3. Die Schokolade fein hacken und unter den Teig heben, diesen dann auf die Förmchen verteilen und ca. 30 Minuten backen (Stäbchenprobe!). Muffins komplett auskühlen lassen.

  4. Sie benötigen
    Spritzbeutel •Spritztülle(n)

    Für das Rasen-Frosting die zimmerwarme Butter mit dem Puderzucker und dem Wasser vermixen, bis ein cremiges Frosting entstanden ist. Mit der Lebensmittelfarbe rasengrün einfärben, Frosting in einen Spritzbeutel mit Multitülle füllen und für 30 Minuten in den Kühlschrank legen.

  5. Das Frosting wie Rasen auf die Muffins spritzen, Cupcakes mit einem Zucker-Fußball garnieren und bis zum Servieren kühl und abgedeckt aufbewahren.

Julia Windhövel
Julia Windhövel
Food-Redakteurin

Legen Sie das Frosting auf jeden Fall kurz in den Kühlschrank oder ins Gefrierfach vor dem Aufspritzen, sonst ist die Masse zu weich und sie sieht nicht so schön nach Rasen aus!

Julia Windhövel
Food-Redakteurin

Als Food-Redakteurin überlege ich mir täglich neue kreative Rezepte und Inhalte rund ums Thema Ernährung. Außerdem erstelle ich Infoseiten für die Produktpartner in unserem Küchenfreunde-Bereich.

Wenn ich einen Foodtruck hätte...
wäre dieser randvoll gepackt mit den tollsten Frühstücksleckereien aus Italien: Mit Pudding oder Pistaziencreme gefüllte Hörnchen, süße Krapfen … und dazu natürlich der perfekte Espresso oder Cappuccino!

Meine lustigste Küchenpanne:
Dessert-hungrige Gäste im Nacken - und ich verwechsle bei der Zabaione Zucker und Salz ...

Viel Spaß beim Nachkochen!

Nährwerte*SchließenAnzeigen


  • Energie
    405kcal
  • Eiweiß
    5g
  • Fett
    18g
  • Kohlenhydrate
    55g

Vitalstoffe*SchließenAnzeigen


  • Kalium
    249,0mg
  • Natrium
    138,0mg
  • Magnesium
    32,0mg
  • Vitamin A
    67,7μg
* Die angegebenen Werte entsprechen dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß der D-A-CH-Referenzwerte.

Stück/Stücke
  • 280 g Mehl
  • 2 TL Backpulver
  • 1 TL Natron
  • 4 EL Backkakao
  • 1 Ei
  • 140 g Zucker
  • 80 ml Rapsöl
  • 300 ml Buttermilch
  • 100 g Vollmilchschokolade
  • 100 g Butter
  • 200 g Puderzucker
  • 1 EL Wasser
  • grüne Lebensmittelfarbe
  • 12 Zucker-Fußbälle
Gespeichert auf der Einkaufsliste

Benötigte Utensilien für dieses Rezept

  • Muffinblech
  • Papier-Muffinförmchen
  • Handrührgerät
  • Spritzbeutel
  • Spritztülle(n)

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Werbeanzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anzubieten und die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Webseite an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Weitere Informationen (auch zu einem Opt-out) finden Sie unter Details Details ansehenZustimmen