• rewe.de
  • Jobs bei REWE

Zitronenlimo-Cupcakes mit Zitronen-Mascarpone-Frosting

13 Bewertungen
Zitronenlimo-Cupcakes mit Zitronen-Mascarpone-Frosting

Gesamtzeit40 Minuten

Zubereitung20 Minuten

SchwierigkeitEinfach
Gauge Wheel

ErnährWert

3 /10
Was ist das?
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 0 Stück

0 Stück

Du siehst die Zutaten für 0 Stück. Denk daran, auch bei der Zubereitung die angepassten Mengen zu verwenden.

Gewählte Zutaten:

Utensilien

  • Muffinform
  • Handmixer
  • Küchenreibe
  • Spritzbeutel

Zubereitung

  • Du brauchst
    • Muffinform

    Backofen auf 180 Grad vorheizen, Muffinblech mit Papierförmchen auslegen oder fetten und mehlen.

  • Du brauchst
    • Handmixer
    • Küchenreibe
    Zutaten
    • 2 Eier
    • 100 g Zucker
    • 1 Paeckchen Vanillezucker
    • 50 ml neutrales Pflanzenöl
    • 125 g Mehl
    • 1 TL Backpulver
    • 50 ml Zitronenlimonade
    • 1 Bio-Zitrone

    Eier mit Zucker und Vanillezucker cremig schlagen, dann das Öl untermixen. Mehl mit dem Backpulver vermischen, dann abwechselnd mit der Limonata unter die Eiermasse mixen. Zitronenschale einer halben Zitrone abreiben und unter den Teig ziehen. In die Förmchen füllen und ca. 20 Minuten backen (Stäbchenprobe!).

  • Du brauchst
    • Spritzbeutel
    Zutaten
    • 270 g Mascarpone
    • 140 g Speisequark
    • 50 g Puderzucker
    • gelbe Lebensmittelfarbe

    In der Zwischenzeit für das Frosting die halbe abgeriebene Zitrone auspressen, dann die Mascarpone mit dem Quark und dem Puderzucker vermixen. 1-2 EL (nach gewünschter Säure) Zitronensaft dazu geben, dann die Farbe untermischen (mehr oder weniger, ganz nach gewünschtem Farbton). In einen Spritzbeutel füllen und bis zum Verwenden kaltstellen.

  • Die Muffins aus der Form nehmen und komplett auskühlen lassen. Dann jeden Muffin mit dem Frosting toppen und nach Belieben dekorieren.

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie352 kcal16 %
Eiweiß7.3 g13 %
Fett20.9 g28 %
Kohlenhydrate33.9 g11 %
Folat19.1 µg5 %
Calcium65.4 mg7 %
Magnesium10.5 mg3 %
Eisen0.6 mg4 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Tipp

Je nachdem, wie zitronig du das Frosting magst, kannst du auch noch Zitronenabrieb dazu geben!

Bewertungen mit Kommentar

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.
Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert, mit deiner Bewertung mit Kommentar hilfst du anderen dabei, schneller zu finden, was sie mögen.
Du kannst deine Bewertung kommentieren, wenn du dich anmeldest.

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen

Vorschläge unserer Redaktion