• rewe.de
  • Jobs bei REWE
REWE Dein Markt

Fusilli mit Zucchini und Räucherlachs

Folgende Tags gehören zu dem Rezept
89 Bewertungen
Gesamtzeit20 Minuten
SchwierigkeitEinfach
ErnährWert
Zu meinen Rezepten

Zutaten

für 4 Portionen
4 Portionen

Gewählte Zutaten:

Zutaten bestellen bei REWE

Utensilien

  • Pfanne, beschichtet

Zubereitung

Video-Anleitung
    • 1 große Zucchini
    • 2 Zehe(n) Knoblauch

    Zucchini waschen, längs vierteln und in 5 mm dicke Scheiben schneiden. Knoblauch schälen, halbieren und in dünne Scheiben schneiden.

    • 500 g Fusilli

    Pasta in Salzwasser nach Packungsanweisung kochen.

    • Pfanne, beschichtet
    • 3 EL Olivenöl

    Zucchini in einer Pfanne in Olivenöl ca. 10 Minuten anbraten und leicht zur Seite schieben. Die Knoblauchzehen in die Pfanne geben, mit etwas Olivenöl bedecken und 2 Minuten anrösten. Mit Zucchini vermischen.

    • 150 g Räucherlachs
    • Salz
    • Pfeffer

    Lachs in Streifen schneiden und die Hälfte mit den Nudeln zu den Zucchini in die Pfanne geben. Alles verrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken.

    • etwas Olivenöl

    Auf Teller verteilen, mit etwas Olivenöl beträufeln und mit den restlichen Lachsstreifen dekorieren.

Bei diesem 5-Zutaten-Gericht setzen wir voraus, dass jeder Salz und Pfeffer zu Hause hat und zählen diese Zutaten nicht dazu.

Nährwerte pro Portion

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.
NährstoffTagesanteil
Energie611 kcal28 %
Eiweiß26.7 g49 %
Fett18.5 g25 %
Kohlenhydrate85.4 g28 %
Calcium47.8 mg5 %
Vitamin D2.8 µg14 %
Vitamin B122.6 μg104 %
Magnesium39.2 mg10 %

Tipp

Statt geräucherten kannst du auch frischen Lachs nehmen. Schneide ihn in Würfel und brate ihn vor den Zucchini in einer Pfanne an. Nimm ihn dann heraus und stelle ihn warm. Und wer mag, gibt etwas frisch gepressten Zitronensaft und reibt etwas Parmesan darüber.

Ökotrophologin / Ernährungsberaterin

Anja Corvin

Bewertungen mit Kommentar

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.
Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert, mit deiner Bewertung mit Kommentar hilfst du anderen dabei, schneller zu finden, was sie mögen.
Du kannst deine Bewertung kommentieren, wenn du dich anmeldest.
Du wünschst dir öfter spannende Gerichte?
Lass dich von unseren Ernährungsexperten inspirieren.

Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

Versuch es später noch einmal.

Newsletter abonnieren

Vorschläge unserer Redaktion

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen

Dein REWE Newsletter
Angebote, Rezepte und Aktionen. Einfach in deinen Posteingang holen!

Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

Versuch es später noch einmal.