https://www.rewe.de/rezepte/geroesteter-radieschensalat/
Gerösteter Radieschensalat im Glas

Gerösteter Radieschensalat im Glas

Gesamt: 30 min
Einfach
GespeichertSpeichern
In Meine Rezepte gespeichert.

Gerösteter Radieschensalat im Glas

Zubereitung

Rezept gespeichertRezept speichern
In Meine Rezepte gespeichert.

  1. Du brauchst
    Auflaufform
    Zutaten
    3 Bund Radieschen  • 0,50 Zitrone  • 2 EL REWE Bio Olivenöl  • 1 EL REWE Bio Blütenhonig  • Salz  • Pfeffer

    Radieschen putzen, waschen und vierteln. Eine halbe Zitrone auspressen und den Saft mit 2 EL Olivenöl und Honig verrühren. Mischung mit den Radieschen vermengen, mit Salz und Pfeffer würzen und in einer Auflaufform verteilen. Radieschen im vorgeheizten Backofen (180 °C Ober-/Unterhitze) 10-15 Minuten bissfest garen.

  2. Zutaten
    150 g REWE Bio Bulgur

    Bulgur nach Packungsanweisung in Salzwasser kochen.

  3. Zutaten
    300 g REWE Bio Junge Erbsen (TK)  • 2 Stiel(e) Minze  • 1 EL REWE Bio Olivenöl

    Erbsen ca. 2 Minuten kochen, abkühlen lassen. Minze in feine Streifen schneiden. Erbsen mit Minze und 1 EL Öl mischen. Mit Salz und Pfeffer würzen.

  4. Zutaten
    200 g griechischer Joghurt  • 1 EL REWE Bio Olivenöl  • 2 EL Weißwein-Essig  • 1 TL Curry (gemahlen)  • 15 g Schnittlauch

    Joghurt mit 1 EL Öl, Essig und Curry vermengen, mit Salz und Pfeffer würzen. Schnittlauch waschen, trocken schütteln, in feine Röllchen schneiden und unter den Joghurt rühren.

  5. Du brauchst
    Schraubgläser

    Zuerst Radieschen in 4 große Gläser (mit Schraubverschluss) füllen. Dann Bulgur, Erbsen und zuletzt den Curry-Joghurt darauf verteilen.

Viel Spaß beim Nachkochen!

Nährwerte*SchließenAnzeigen


  • Energie
    373kcal17%
  • Kohlenhydrate
    50g17%
  • Fett
    16g21%
  • Eiweiß
    11g20%

Vitalstoffe*SchließenAnzeigen


  • Ballaststoffe
    8,9g30%
  • Vitamin B1
    0,4mg32%
  • Magnesium
    99,6mg27%
  • Eisen
    3,9mg28%
* Die angegebenen Werte entsprechen dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß der D-A-CH-Referenzwerte und beziehen sich auf eine Portion/ein Stück.
REWE Deine Küche Redaktion

Klingt lecker?

Rezept mit Freunden teilen.
ZubereitungKochansicht
4 Portionen
  • 3 Bund Radieschen
  • 0,50 Zitrone
  • 4 EL REWE Bio Olivenöl
  • 1 EL REWE Bio Blütenhonig
  • Salz
  • Pfeffer
  • 150 g REWE Bio Bulgur
  • 300 g REWE Bio Junge Erbsen (TK)
  • 2 Stiel(e) Minze
  • 200 g griechischer Joghurt
  • 2 EL Weißwein-Essig
  • 1 TL Curry (gemahlen)
  • 15 g Schnittlauch
Zutaten bestellen bei REWE
Gespeichert auf der Einkaufsliste

Benötigte Utensilien für dieses Rezept

  • Auflaufform
  • Schraubglas