• rewe.de
  • Jobs bei REWE

Frühlings-Frittata an Salat

7 Bewertungen
Frühlings-Frittata an Salat

Gesamtzeit1:10 Stunde

Zubereitung25 Minuten

SchwierigkeitMittel
Gauge Wheel

ErnährWert

6 /10
Was ist das?
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 0 Portion

0 Portion

Du siehst die Zutaten für 0 Portion. Denk daran, auch bei der Zubereitung die angepassten Mengen zu verwenden.

Gewählte Zutaten:

Utensilien

  • Käsereibe

Zubereitung

  • Zutaten
    • 2 rote Zwiebel
    • 2 Bund Radieschen (ca. 400 g)
    • Salz
    • 1 EL Rapsöl
    • 1 EL REWE Bio Aceto Balsamico

    Backofen auf 200 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Zwiebel schälen und in Spalten schneiden. Radieschen putzen, waschen, halbieren. Beides salzen, mit 1 EL Öl verrühren und 15 Minuten im Backofen rösten. Aceto Balsamico darüberträufeln und weitere 5 Minuten rösten. Danach Ofen anlassen.

  • Du brauchst
    • Käsereibe
    Zutaten
    • 1 Bund Frühlingszwiebeln (ca. 100g)
    • 50 g REWE Feine Welt Parmigiano Reggiano
    • 8 REWE Bio Spitz & Bube Eier
    • 100 ml Milch
    • Salz
    • Pfeffer
    • Muskat

    In der Zwischenzeit Frühlingszwiebeln putzen, waschen, in Röllchen schneiden. Parmesan reiben. Eier mit Parmesan und Milch verquirlen, mit Salz, Pfeffer, Muskat würzen.

  • Zutaten
    • 2 EL Rapsöl

    2 EL Rapsöl in einer ofenfesten kleinen Pfanne erhitzen, Eimasse hineingießen. Radieschen, Zwiebel und die Hälfte der Frühlingszwiebeln darauf verteilen und 5 Minuten stocken lassen. Dann weitere 15-20 Minuten im Ofen fertiggaren.

  • Zutaten
    • 30 g Pinienkerne
    • 15 g Petersilie

    Pinienkerne in einer beschichteten Pfanne ohne Fett rösten. Petersilie abzupfen. Beides mit den restlichen Frühlingszwiebeln vor dem Servieren über die Frittata streuen.

Dies ist ein Rezept aus der Ausgabe 2/2022 unseres Kundenmagazins Deine Küche.

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie382 kcal17 %
Kohlenhydrate13.1 g4 %
Fett27.5 g37 %
Eiweiß22.4 g41 %
Vitamin K40 μg62 %
Vitamin B20.6 mg50 %
Folat133 µg33 %
Vitamin C44 mg44 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Bewertungen mit Kommentar

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.
Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert, mit deiner Bewertung mit Kommentar hilfst du anderen dabei, schneller zu finden, was sie mögen.
Du kannst deine Bewertung kommentieren, wenn du dich anmeldest.

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen

Vorschläge unserer Redaktion