REWEREWE Besser leben.REWE Besser leben.
https://www.rewe.de/header/0/

Frankfurter Grünes Pesto mit Eierspätzle & Gurkensalat

Frankfurter Grünes Pesto mit Eierspätzle & Gurkensalat

Gesamtzeit30 Minuten

SchwierigkeitEinfach
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 4 Portionen

4 Portionen
Gewählte Zutaten:

Zubereitung

  • Kräuter waschen, trocken tupfen und von den großen Stielen befreien. Anschließend in einem Standmixer zusammen mit 100 ml Gemüsebrühe fein hacken. Die Cashewkerne hinzugeben und ganz kurz hacken, sodass noch kleine Stückchen vorhanden sind. Den Parmesan fein reiben und unter die Kräutermischung rühren. Eine Zitrone waschen und die Schale abreiben, halbieren und den Saft auspressen. Zusammen mit dem Olivenöl ebenfalls unter die Kräuter rühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

  • Die Gurken waschen und schälen, anschließend der Länge nach halbieren und das Kerngehäuse mit einem Löffel heraus kratzen. Die Gurkenhälften in feine Scheiben schneiden. Die Frühlingszwiebeln waschen, die Wurzeln abschneiden und feine Ringe schneiden. Die Radieschen gut waschen und in feine Scheiben hobeln. Die Zitrone halbieren und auspressen. Den Joghurt mit 1 EL Zitronensaft glattrühren und mit Salz, Pfeffer, Zucker und Senf würzen. In einer großen Schüssel Gurkenscheiben, Radieschen und Frühlingszwiebeln mit dem Joghurtdressing mischen.

  • In einem großen Topf Salzwasser zum Kochen bringen und die Spätzle nach Packungsanweisung garen. Die fertigen Spätzle abgießen und das Pesto einrühren, mit dem Gurkensalat servieren.

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie490 kcal22 %
Eiweiß15.7 g29 %
Fett25.6 g34 %
Kohlenhydrate49.1 g16 %
Vitamin A408 μg51 %
Vitamin C76.3 mg76 %
Calcium302 mg30 %
Magnesium81.8 mg22 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Tipp

Im Kühlschrank hält sich das Pesto rund 2 Wochen und kann so jederzeit zum Würzen verwendet werden.

Rezept bewerten

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.

Bewertung
Gespeichert auf der Einkaufsliste
Du wünschst dir öfter spannende Gerichte?
Lass dich von unseren Ernährungsexperten inspirieren.

Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

Versuch es später noch einmal.

Newsletter abonnieren

Vorschläge unserer Redaktion

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen