rewe.de
https://www.rewe.de/rezepte/feigen-chutney/
Feigen Chutney

Feigen Chutney

Gesamt: 45 min
Einfach
Rezept gespeichertRezept speichern
Gespeichert unter
Meine Rezepte

Chutney ist eine würzige, teils süß-scharfe Sauce der indischen Küche. Dieses Rezept mit Feige passt sowohl zu Käse, als auch zu kurzgebratenem Fleisch und Gegrilltem.

Weniger anzeigenMehr anzeigen

Zubereitung

Rezept gespeichertRezept speichern
Gespeichert unter
Meine Rezepte

  1. Feigen waschen, Stiel entfernen und Feigen klein würfeln.

  2. Schalotten, Knoblauch und Ingwer schälen und ebenfalls würfeln.

  3. Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und Schalotten darin goldgelb andünsten. Dann Knoblauch- und Ingwerwürfel hinzufügen, kurz mitschwenken und anschließend die Feigenwürfel unterrühren.

  4. Mit dem Zucker karamellisieren lassen und dann mit Balsamicoessig und Rotwein ablöschen.

  5. Sie benötigen
    Mörser

    Kardamomkapseln in einem Mörser mahlen. Chilischote klein hacken, dabei die Samen entfernen. Gewürze und Thymianzweig dazugeben, mit Salz und Pfeffer würzen und so lange einköcheln lassen, bis die Sauce dicker wird.

  6. Sie benötigen
    Pürierstab •Einmachgläser

    Mit Zitronensaft abschmecken. Je nach dem, ob eine gröbere oder feinere Konsitenz gewünscht ist, mit Pürierstab pürieren. In sterile Gläser randvoll abfüllen. Gläser auf den Kopf stellen damit ein Vakuum entsteht.

Susanne Schanz
Susanne Schanz
Köchin & Food-Stylistin

Man kann für das Chutney auch getrocknete Früchte verwenden. Diese sind aber wesentlich süßer als die frischen. In diesem Fall sollte man mit dem Zucker sehr sparsam umgehen.

Susanne Schanz
Köchin & Food-Stylistin

Ich arbeite als Food- und Propstylistin in der REWE-Küche, in der die Rezepte für die Website zubereitet und danach fotografiert werden. Meine Arbeit in einem tollen Team finde ich abwechslungsreich und herausfordernd. Und sehr befriedigend, wenn man sieht, was man am Tag Schönes (und Leckeres) geschafft hat.

Immer in meinem Vorratsschrank:
Linsen, Zitrone, Butter, Käse, Feigensenf, Wein

Meine Lieblingsfilme rund ums Essen und Kochen:
Chocolat, Kiss the cook, Madame Mallory und der Duft von Curry, Soul Kitchen, Lunchbox, Bella Martha

Viel Spaß beim Nachkochen!

Nährwerte*SchließenAnzeigen


  • Energie
    257kcal
  • Eiweiß
    2g
  • Fett
    8g
  • Kohlenhydrate
    37g

Vitalstoffe*SchließenAnzeigen


  • Calcium
    90,3mg
  • Magnesium
    35,5mg
  • Phosphor
    67,5mg
  • Kalium
    496,0mg
* Die angegebenen Werte entsprechen dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß der D-A-CH-Referenzwerte und beziehen sich auf eine Portion/ein Stück.
Sophie

Klingt lecker?

Rezept mit Freunden teilen.

Becher
  • 500 g Feigen
  • 4 Schalotten
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 cm Ingwer
  • 3 EL Olivenöl
  • 50 g brauner Zucker
  • 3 EL Balsamicoessig
  • 200 ml Rotwein
  • 2 Kardamomkapseln
  • 1 kleine Chilischote, getrocknet ohne Samen
  • 1 Zweig(e) Thymian
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 EL Zitronensaft
Gespeichert auf der Einkaufsliste

Benötigte Utensilien für dieses Rezept

  • Mörser
  • Pürierstab
  • Einmachgläser