REWEREWE Besser leben.REWE Besser leben.
https://www.rewe.de/header/0/

Erbsen-Hummus mit knusprigen Süßkartoffel-Pommes

Erbsen-Hummus mit knusprigen Süßkartoffel-Pommes

Gesamtzeit45 Minuten

Zubereitung20 Minuten

SchwierigkeitEinfach
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 4 Portionen

4 Portionen

Gewählte Zutaten:

Utensilien

  • Sparschäler
  • Küchenreibe
  • Zitruspresse
  • Pürierstab
  • Backpapier

Zubereitung

  • Du Brauchst

    • Sparschäler

    Für die Süßkartoffel-Pommes die Süßkartoffeln schälen und in nicht zu dicke Streifen schneiden. Diese dann für eine Stunde in eine Schüssel mit kaltem Wasser legen.

  • Du Brauchst

    • Küchenreibe
    • Zitruspresse
    • Pürierstab

    In der Zwischenzeit für das Erbsen-Hummus einen Topf mit Wasser zum Kochen bringen, salzen, dann die TK Erbsen darin 2 Minuten blanchieren. Abgießen und mit kaltem Wasser abschrecken. Minze waschen und grob zupfen, Zitronenschale abreiben und Zitronensaft auspressen. Erbsen, Minze, Zitronensaft und -abrieb, Tahin sowie das Olivenöl in einen hohen Pürierbecher geben und zu einem feinen Hummus pürieren. Ist das Hummus noch zu fest, nach Belieben noch etwas Öl oder Wasser dazu geben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Im Kühlschrank abgedeckt bis zum Verwenden etwas durchziehen lassen.

  • Du Brauchst

    • Backpapier

    Die Süßkartoffel-Streifen aus dem Wasser nehmen und trocken tupfen. In einer Schüssel gleichmäßig mit der Stärke vermischen, dann in dem neutralen Pflanzenöl wenden und auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech verteilen.

  • Süßkartoffel-Pommes im auf 230 Grad Ober-/Unterhitze vorgeheizten Backofen ca. 10 Minuten backen, dann wenden und weitere 15 Minuten knusprig backen.

  • Salzen und zusammen mit dem Erbsen-Hummus servieren.

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie354 kcal16 %
Eiweiß10.1 g18 %
Fett10.6 g14 %
Kohlenhydrate48.6 g16 %
Chlorid105 mg13 %
Kalium736 mg37 %
Vitamin E9.54 mg80 %
Vitamin C61 mg61 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Tipp

Statt Minze schmeckt in dem Erbsen-Hummus Koriander auch sehr gut. 

Food-Redakteurin
Julia Windhövel

Rezept bewerten

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.

Bewertung
Gespeichert auf der Einkaufsliste

Vorschläge unserer Redaktion

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen