• rewe.de
  • Jobs bei REWE
REWE Dein Markt

Entenbrustfilet auf Feldsalat

Folgende Tags gehören zu dem Rezept
10 Bewertungen
Gesamtzeit45 Minuten
Zubereitung45 Minuten
SchwierigkeitMittel
Zu meinen Rezepten

Zutaten

für 4 Portionen
4 Portionen

Gewählte Zutaten:

Zutaten bestellen bei REWE

Utensilien

  • Alufolie
  • Bratenthermometer
  • Zestenreißer

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 180 °C (Ober-/Unterhitze) vorheizen.

    • Alufolie
    • Bratenthermometer
    • 4 Entenbrustfilets

    Die Entenbrustfilets in einer Pfanne auf der Hautseite anbraten, bis die Haut goldbraun und knusprig ist, in der Pfanne wenden und ca. 1–2 Min. weiterbraten. Anschließend in Alufolie eingewickelt im Backofen nachziehen lassen. Dabei mithilfe eines Fleischthermometers auf die optimale Kerntemperatur von 65 °C achten, sodass die Entenbrust innen rosa bleibt.

    • Zestenreißer
    • 2 Bio-Orangen
    • 4 EL Olivenöl
    • 1 TL Honig
    • 2 TL Senf
    • 150 g Feldsalat

    Währenddessen von den Orangen Zesten reißen, die Schale entfernen, Filets aus den Früchten schneiden und den Saft dabei auffangen. Für die Vinaigrette das Olivenöl mit Honig, Senf, Orangensaft und etwas Bratensaft aufschlagen, anschließend mit dem Feldsalat vermischen.

    • 100 g Walnusskerne
    • 1 TL Rohrohrzucker
    • Salz
    • roter Pfeffer

    In einer kleinen Pfanne die Walnusskerne rösten. Danach 1 TL Wasser mit dem Rohrzucker aufkochen, die Orangenzesten darin dünsten und mit der tranchierten Entenbrust, dem Feldsalat, den Orangenfilets und den Walnüssen anrichten. Mit Salz und Pfeffer würzen und servieren.

Nährwerte pro Portion

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.
NährstoffTagesanteil
Energie772 kcal35 %
Kohlenhydrate13.9 g5 %
Fett62.4 g83 %
Eiweiß41.8 g76 %
Vitamin E8 mg67 %
Niacin16 mg123 %
Vitamin B61 mg67 %
Eisen7.1 mg51 %

Bewertungen mit Kommentar

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.
Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert, mit deiner Bewertung mit Kommentar hilfst du anderen dabei, schneller zu finden, was sie mögen.
Du kannst deine Bewertung kommentieren, wenn du dich anmeldest.
Du wünschst dir öfter spannende Gerichte?
Lass dich von unseren Ernährungsexperten inspirieren.

Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

Versuch es später noch einmal.

Newsletter abonnieren

Vorschläge unserer Redaktion

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen

Dein REWE Newsletter
Angebote, Rezepte und Aktionen. Einfach in deinen Posteingang holen!

Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

Versuch es später noch einmal.