REWEREWE Besser leben.REWE Besser leben.
https://www.rewe.de/header/0/

Dinkel-Hanfbrötchen

26 Bewertungen
Dinkel-Hanfbrötchen

Gesamtzeit8:50 Stunden

Zubereitung20 Minuten

SchwierigkeitEinfach
Gauge Wheel

ErnährWert

7 /10
Was ist das?
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 0 Portion

0 Portion

Du siehst die Zutaten für 0 Portion. Denk daran, auch bei der Zubereitung die angepassten Mengen zu verwenden.

Gewählte Zutaten:

Zubereitung

  • Zutaten
    • 500 g Dinkelmehl
    • 100 g Hanfmehl
    • 100 g geschälte Hanfsamen
    • 4 g Hefe
    • 2 TL Salz
    • 1 TL Kreuzkümmel
    • 250 g Quark
    • 3 EL Öl

    Dinkelmehl, Hanfmehl, Hanfsamen und Hefe in einer Schüssel mischen. Salz, Kreuzkümmel, Quark und Öl zugeben und alles mit 150 ml Wasser zu einem homogenen Teig verkneten.

  • Teig über Nacht kalt stellen. Am nächsten Morgen den Teig in 12 gleichgroße Stücke teilen und zu Brötchen formen. Brötchen auf ein mit Backpapier belegtes Backblech setzen und die Oberfläche mit einem scharfen Messer etwas einschneiden.

  • Brötchen im vorgeheizten Backofen bei 220 °C ca. 20 Minuten backen.

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie272 kcal12 %
Eiweiß10.2 g19 %
Fett10.3 g14 %
Kohlenhydrate30.2 g10 %
Ballaststoffe6.1 g20 %
Eisen2.1 mg15 %
Calcium24.5 mg2 %
Magnesium59.3 mg16 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Tipp

Perfekt zum Frühstück! Einfach abends den Teig vorbereiten, über Nacht gehen lassen und morgens die frischen Brötchen backen.

Ökotrophologin
Jana Maiworm

Bewertungen

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.
Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert, mit deiner Bewertung mit Kommentar hilfst du anderen dabei, schneller zu finden, was sie mögen.

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen

Vorschläge unserer Redaktion