REWEREWE Besser leben.REWE Besser leben.
https://www.rewe.de/header/0/

X-Mas Burger mit Knödel-Fries

X-Mas Burger mit Knödel-Fries

Gesamtzeit40 Minuten

SchwierigkeitEinfach
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 0 Portion

0 Portion

Du siehst die Zutaten für 0 Portion. Denk daran, auch bei der Zubereitung die angepassten Mengen zu verwenden.

Gewählte Zutaten:

Utensilien

Zubereitung

  • Zutaten
    • 8 Semmelknödel

    Knödel nach Packungsanweisung garen und anschließend abkühlen lassen.

  • Zutaten
    • 450 g Hackfleisch
    • 1 Zwiebel
    • 1 Scheibe(n) Weißbrot
    • 1 Ei
    • Salz
    • Pfeffer

    Hack in eine Schüssel geben. Zwiebel schälen und fein hacken. Rinde vom Brot schneiden, Brot klein zerzupfen und zum Fleisch geben. Alles zusammen mit einem Ei zu einer homogenen Masse mischen und mit Salz und Pfeffer würzen. Kalt stellen.

  • Du brauchst
    • Backpapier
    Zutaten
    • 3 EL Öl
    • Salz

    Knödel erst in Scheiben und dann in dicke Stifte schneiden. Knödel vorsichtig mit 3 EL Öl vermischen, salzen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech verteilen und im vorgeheizten Backofen bei 180 °C ca. 15 Minuten knusprig backen.

  • Zutaten
    • 2 EL Öl
    • 4 Scheibe(n) Raclette-Käse

    In der Zwischenzeit das Fleisch zu 4 Burger-Patties formen. 2 EL Öl in einer Pfanne erhitzen, die Patties darin von beiden Seiten braten und je eine Scheibe Käse auf das heiße Fleisch legen.

  • Zutaten
    • 2 Handvoll Feldsalat
    • 1 rote Zwiebel
    • 4 EL Mayonnaise
    • 1.5 TL Preiselbeeren (aus dem Glas)

    Feldsalat waschen und trocken schütteln. Zwiebel schälen und in Ringe schneiden. Mayo und Preiselbeeren vermischen.

  • Zutaten
    • 4 Burger Brötchen
    • 4 TL Feigen-Senf

    Brötchen halbieren und die Unterseiten mit dem Feigen-Senf bestreichen. Burger mit Feldsalat, Patties und Zwiebeln belegen. Etwas Feigen-Senf darauf geben und die zweite Brötchenhälfte darauf legen.

  • Burger mit Knödel-Fries und Preiselbeer-Mayo servieren.

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie869 kcal40 %
Eiweiß42.3 g77 %
Fett51.2 g68 %
Kohlenhydrate58.3 g19 %
Vitamin C7.64 mg8 %
Calcium229 mg23 %
Vitamin E10.8 mg90 %
Zink7.8 mg92 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Tipp

Statt Patties aus Hack zuzubereiten, kann man die Burger auch super mit den Resten des Weihnachtsbratens belegen.

Ökotrophologin
Jana Maiworm

Rezept bewerten

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.

Bewertung
Gespeichert auf der Einkaufsliste
Du wünschst dir öfter spannende Gerichte?
Lass dich von unseren Ernährungsexperten inspirieren.

Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

Versuch es später noch einmal.

Newsletter abonnieren

Vorschläge unserer Redaktion

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen