REWEREWE Besser leben.REWE Besser leben.
https://www.rewe.de/header/0/

Chicorée-Räucherlachs-Gratin

Chicorée-Räucherlachs-Gratin

Gesamtzeit45 Minuten

SchwierigkeitEinfach
Gauge Wheel

ErnährWert

4 /10
Was ist das?
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 0 Person

0 Person

Du siehst die Zutaten für 0 Person. Denk daran, auch bei der Zubereitung die angepassten Mengen zu verwenden.

Gewählte Zutaten:

Zubereitung

  • Zutaten
    • 1.6 kg REWE Bio Chicorée
    • Salz

    Chicorée waschen, äußere Blätter entfernen, Strunk kegelförmig herausschneiden. Kolben halbieren. Chicorée in einem großen Topf mit reichlich kochendem Salzwasser ca. 8 Minuten zugedeckt kochen. Herausnehmen und unter kaltem Wasser kurz abschrecken, abtropfen lassen.

  • Zutaten
    • 2 REWE Bio Knoblauchzehen
    • 3 Zweig(e) Dill
    • 250 g REWE Bio saure Sahne
    • 100 g REWE Bio Schmand
    • 100 g geriebener REWE Bio Emmentaler Käse
    • Pfeffer

    Knoblauch schälen und fein hacken. Dill waschen, trocken schütteln, Fähnchen abzupfen und, bis auf etwas zum Garnieren, klein schneiden. Saure Sahne und Schmand in einem Topf erwärmen. 100 g Käse, Knoblauch und Dill unterrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

  • Zutaten
    • Fett für die Form
    • 240 g REWE Bio Räucherlachs
    • 50 g geriebener REWE Bio Emmentaler Käse
    • gemahlene rosa Beeren

    Lachsscheiben halbieren. Chicorée mit jeweils 1/2 Scheibe Lachs umwickeln. Je 8 Hälften in eine gefettete, ofenfeste Form legen. Käsecreme über dem Chicorée verteilen. Mit restlichem Käse bestreuen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: s. Hersteller) ca. 25 Minuten backen. Herausnehmen, mit Dill und rosa Beeren garnieren.

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie450 kcal20 %
Eiweiß32 g58 %
Fett30 g40 %
Kohlenhydrate11 g4 %
Vitamin A14.9 μg2 %
Folat472.9 µg118 %
Vitamin B122.9 μg116 %
Vitamin C32.8 mg33 %
Eisen3.5 mg25 %
Kalium1134.6 mg57 %
Calcium537.9 mg54 %
Magnesium85.1 mg23 %
Jod45.4 μg30 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Tipp

Seinen sehr bitteren Geschmack verdankt Chicorée dem Stoff „Lactucopikrin“. Wer das nicht mag, kann auf roten Chicorée zurückgreifen, der deutlich weniger Bitterstoffe enthält.

Köchin & Food-Stylistin
Susanne Schanz

Rezept bewerten

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.

Bewertung
Gespeichert auf der Einkaufsliste
Du wünschst dir öfter spannende Gerichte?
Lass dich von unseren Ernährungsexperten inspirieren.

Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

Versuch es später noch einmal.

Newsletter abonnieren

Vorschläge unserer Redaktion

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen