• rewe.de
  • Jobs bei REWE
REWE Dein Markt

Buttermilchplinsen

Folgende Tags gehören zu dem Rezept
214 Bewertungen
Gesamtzeit50 Minuten
Zubereitung20 Minuten
SchwierigkeitEinfach
ErnährWert
Zu meinen Rezepten

Zutaten

für 4 Portionen
4 Portionen

Gewählte Zutaten:

Zutaten bestellen bei REWE

Utensilien

  • Handmixer

Zubereitung

    • Handmixer
    • 500 ml Buttermilch
    • 3 Eier
    • 250 g Mehl
    • 1 Prise(n) Salz
    • 0.5 Päckchen Backpulver

    Alle Zutaten außer dem Apfelkompott und dem Sonnenblumenöl zu einem glatten Teig rühren. 30 Minuten quellen lassen.

    • 4 EL Sonnenblumenöl

    In einer Pfanne etwas Sonnenblumenöl erhitzen, 1 EL Teig hineingeben und goldbraun ausbacken. Nacheinander die Plinsen backen, bis der Teig aufgebraucht ist.

    • 360 g Apfelkompott

    Mit Apfelkompott servieren.

Nährwerte pro Portion

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.
NährstoffTagesanteil
Energie462 kcal21 %
Eiweiß16.4 g30 %
Fett14.7 g20 %
Kohlenhydrate66 g22 %
Ballaststoffe2.8 g9 %
Vitamin B121.1 μg44 %
Calcium195 mg20 %
Eisen1.5 mg11 %

Tipp

Klassisch werden die Buttermilchplinsen in Mecklenburg mit Apfelmus oder -kompott serviert. Sie schmecken jedoch auch sehr gut mit frischen Erdbeeren oder anderem Beerenobst.

 

Das passende Zubehör fehlt? Pfannen findest du hier.

Food-Redakteurin

Dörthe Meyer

Bewertungen mit Kommentar

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.
Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert, mit deiner Bewertung mit Kommentar hilfst du anderen dabei, schneller zu finden, was sie mögen.
Du kannst deine Bewertung kommentieren, wenn du dich anmeldest.
Du wünschst dir öfter spannende Gerichte?
Lass dich von unseren Ernährungsexperten inspirieren.

Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

Versuch es später noch einmal.

Newsletter abonnieren

Vorschläge unserer Redaktion

Franzbrötchen
Schnüsch

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen

Dein REWE Newsletter
Angebote, Rezepte und Aktionen. Einfach in deinen Posteingang holen!

Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

Versuch es später noch einmal.