• rewe.de
  • Jobs bei REWE
https://www.rewe.de/subNavi/0/

Bulgursalat auf Aubergine mit Granatapfel

5 Bewertungen
Bulgursalat auf Aubergine mit Granatapfel

Gesamtzeit45 Minuten

Zubereitung35 Minuten

SchwierigkeitEinfach
Gauge Wheel

ErnährWert

6 /10
Was ist das?
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 0 Portion

0 Portion

Du siehst die Zutaten für 0 Portion. Denk daran, auch bei der Zubereitung die angepassten Mengen zu verwenden.

Gewählte Zutaten:

Utensilien

  • Dessertringe (8 cm)

Zubereitung

  • Zutaten
    • 100 g Bulgur
    • Salz

    Den Bulgur mit 200 ml Wasser kurz aufkochen und anschließend 6 – 8 Minuten leicht köchelnd quellen lassen und salzen. Den Topf von der Herdplatte nehmen und abgedeckt zur Seite stellen.

  • Zutaten
    • 1 Spitzpaprika
    • 1 kleine Zwiebel
    • 2 Frühlingszwiebeln
    • 15 g Petersilie
    • 1 EL Tomatenmark
    • 3 EL Olivenöl
    • Pfeffer
    • Paprikapulver edelsüß
    • Chili (gemahlen)
    • Salz

    Währenddessen die Spitzpaprika und Zwiebel in feine Würfel schneiden, die Frühlingszwiebel in feine Ringe schneiden. Petersilie hacken, etwas für die Deko zur Seite legen. Alles zusammen mit dem Bulgur vermengen und mit Tomatenmark, Öl, Pfeffer, Paprika und Chili abschmecken. Salz nur noch nach Geschmack zugeben.

  • Du brauchst
    • Dessertringe (8 cm)
    Zutaten
    • 7 kleine Aubergine (sehr klein, bunt)
    • 1 halbe Bio Zitrone
    • Salz
    • Pfeffer
    • 1 TL Ras el Hanout
    • 160 g Granatapfelkerne

    Die Auberginen in dünne Scheiben schneiden, mit etwas Öl kräftig anbraten oder grillen. Mit Zitronensaft, Salz, Pfeffer und Ras el Hanout würzen. Danach in einen Servierring geben, den Bulgursalat daraufgeben und mit den Granatapfelkernen garnieren. Mit Petersilie bestreut servieren.

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie249 kcal11 %
Kohlenhydrate39.9 g13 %
Fett8.6 g11 %
Eiweiß6.1 g11 %
Ballaststoffe7.9 g26 %
Vitamin B60.45 mg30 %
Pantothensäure1.2 mg20 %
Eisen2.6 mg19 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Bewertungen mit Kommentar

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.
Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert, mit deiner Bewertung mit Kommentar hilfst du anderen dabei, schneller zu finden, was sie mögen.
Du kannst deine Bewertung kommentieren, wenn du dich anmeldest.

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen

Vorschläge unserer Redaktion