• rewe.de
  • Jobs bei REWE
REWE Dein Markt

Buchweizen-Pfannkuchen mit mediterranem Gemüse

Folgende Tags gehören zu dem Rezept
8 Bewertungen
Gesamtzeit40 Minuten
SchwierigkeitEinfach
ErnährWert
Zu meinen Rezepten

Zutaten

für 4 Portionen
4 Portionen

Gewählte Zutaten:

Zutaten bestellen bei REWE

Utensilien

  • Handmixer

Zubereitung

    • Handmixer
    • 80 g Buchweizenmehl
    • 200 ml Milch
    • 1 Prise(n) Salz
    • 3 Eier

    Buchweizenmehl mit Milch und 1 Prise Salz verrühren. Eier unterrühren und 10-15 Minuten ruhen lassen.

    • 1 Zucchini
    • 1 Aubergine
    • 1 Zehe(n) Knoblauch
    • 50 g getrocknete Tomaten (ohne Öl)
    • 50 g Oliven (schwarz)
    • 0.5 Bund Rosmarin
    • 0.5 Bund Basilikum

    Zucchini und Aubergine waschen und in kleine Würfel schneiden. Knoblauch schälen und hacken. Getrocknete Tomaten klein schneiden, Oliven in Ringe schneiden. Kräuter waschen, einen kleinen Teil für die Deko beiseitestellen, den Rest hacken.

    • 1 EL Rapsöl
    • 100 ml Gemüsebrühe (glutenfrei)
    • Salz
    • Pfeffer

    1 EL Öl erhitzen und Aubergine und Zucchini anbraten. Knoblauch, Oliven und Tomaten zugeben, kurz mitgaren und dann mit Gemüsebrühe ablöschen. Mit Salz, Pfeffer und den gehackten Kräutern würzen.

    • 1 EL Rapsöl

    1 EL Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen und nacheinander bei mittlerer Hitze 4 Buchweizen-Pfannkuchen ausbacken.

  1. Pfannkuchen mit dem Gemüse belegen und mit den restlichen Kräutern bestreuen.

Nährwerte pro Portion

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.
NährstoffTagesanteil
Energie277 kcal13 %
Eiweiß10.7 g19 %
Fett14.2 g19 %
Kohlenhydrate27.8 g9 %
Folat84.3 µg21 %
Ballaststoffe3.9 g13 %
Calcium147 mg15 %
Eisen2.6 mg19 %

Tipp

Buchweizenmehl ist glutenfrei. Dieses Rezept eignet sich deswegen für alle, die auf glutenreiche Getreidesorten wie Weizen oder Dinkel verzichten müssen.

Ökotrophologin

Diane Buckstegge

Bewertungen mit Kommentar

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.
Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert, mit deiner Bewertung mit Kommentar hilfst du anderen dabei, schneller zu finden, was sie mögen.
Du kannst deine Bewertung kommentieren, wenn du dich anmeldest.
Du wünschst dir öfter spannende Gerichte?
Lass dich von unseren Ernährungsexperten inspirieren.

Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

Versuch es später noch einmal.

Newsletter abonnieren

Vorschläge unserer Redaktion

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen

Dein REWE Newsletter
Angebote, Rezepte und Aktionen. Einfach in deinen Posteingang holen!

Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

Versuch es später noch einmal.