• rewe.de
  • Jobs bei REWE

Brokkoli-Röschen in Sesambutter

43 Bewertungen
Brokkoli-Röschen in Sesambutter

Gesamtzeit20 Minuten

SchwierigkeitEinfach
Gauge Wheel

ErnährWert

9 /10
Was ist das?
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 0 Person

0 Person

Du siehst die Zutaten für 0 Person. Denk daran, auch bei der Zubereitung die angepassten Mengen zu verwenden.

Gewählte Zutaten:

Utensilien

  • Küchenreibe
  • Zitruspresse
  • Mörser

Zubereitung

  • Zutaten
    • 1 Brokkoli
    • Salz

    Brokkoli waschen, die Röschen vom Strunk schneiden und in kochendem Salzwasser für 2 Min. blanchieren. Dann abgießen und ausdampfen lassen.

  • Du brauchst
    • Küchenreibe
    • Zitruspresse
    • Mörser
    Zutaten
    • 20 g Sesam
    • 2 EL Butter
    • 1 REWE Bio Zitrone
    • Pfeffer

    Sesam in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten. Butter bräunen und in eine Schüssel geben. Zitrone waschen und von einer Hälfte die Schale abreiben. Den Saft auspressen. Die Hälfte des Sesams zerstoßen und mit der braunen Butter, 2 EL Zitronensaft und Zitronenschale verrühen, salzen und pfeffern.

  • Zutaten
    • 1 Knoblauchzehe
    • 1 EL REWE Bio natives Olivenöl

    Eine Pfanne hoch erhitzen. Den Brokkoli darin ohne Fett 3 Min. rösten. Knoblauchzehe schälen und zerdrücken. Mit Olivenöl zum Brokkoli geben und 2 Min. anbraten. Den Knoblauch herausnehmen. Den Brokkoli mit der Sesambutter vermischen.

  • Zutaten
    • 2 EL REWE Bio Joghurt

    Beim Anrichten mit Joghurt und etwas Zitronensaft beträufeln und mit dem restlichen Sesam bestreut servieren.

Dies ist ein Rezept aus der Herbstausgabe 2018 unseres Kundenmagazins Deine Küche.

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie258 kcal12 %
Eiweiß9.5 g17 %
Fett19.3 g26 %
Kohlenhydrate14.3 g5 %
Ballaststoffe6.8 g23 %
Calcium198 mg20 %
Magnesium77.3 mg21 %
Folat81.1 µg20 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Tipp

Frischen Brokkoli erkennst du an seiner dunkelgrünen bis blaugrünen Farbe. Er sollte insgesamt straff erscheinen und die Blütenstände sollten ungeöffnet sein. Dann schmeckt er am besten. Im Gemüsefach des Kühlschranks hält er sich 2-3 Tage, gut verpackt in ein feuchtes Tuch etwas länger.

Bewertungen mit Kommentar

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.
Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert, mit deiner Bewertung mit Kommentar hilfst du anderen dabei, schneller zu finden, was sie mögen.
Du kannst deine Bewertung kommentieren, wenn du dich anmeldest.

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen

Vorschläge unserer Redaktion