• rewe.de
  • Jobs bei REWE
REWE Dein Markt

Asiagemüse mit Räuchertofu und Erdnüssen vom Blech

Folgende Tags gehören zu dem Rezept
148 Bewertungen
Gesamtzeit1 Stunde
Zubereitung30 Minuten
SchwierigkeitEinfach
ErnährWert
Zu meinen Rezepten

Zutaten

für 4 Portionen
4 Portionen

Gewählte Zutaten:

Zutaten bestellen bei REWE

Utensilien

  • Backblech

Zubereitung

    • 200 g Räuchertofu
    • 3 Möhren
    • 1 kleiner Brokkoli
    • 200 g Champignons
    • 1 rote Paprika
    • 3 Pak Choi
    • 0.5 Bund Frühlingszwiebeln
    • 100 g Mungobohnensprossen

    Tofu in Würfel (ca. 1x1 cm) schneiden. Möhren schälen und in Scheiben schneiden. Brokkoli waschen und recht kleine Röschen abtrennen. Pilze putzen und vierteln. Paprika waschen, entkernen und in Streifen schneiden. Pak Choi waschen und die Blätter abtrennen. Frühlingszwiebeln waschen und schräg in Scheiben schneiden. Mungobohnensprossen waschen.

    • 3 EL Sesamöl
    • 3 EL Sojasauce
    • 2 EL Erdnussbutter
    • 0.5 Limette
    • Pfeffer
    • Chiliflocken
    • Zucker

    Sesamöl, Sojasauce und Erdnussbutter leicht erwärmen bis sich die Erdnussbutter gelöst hat. Limette auspressen. Sauce mit Limettensaft, Pfeffer, Chiliflocken und Zucker abschmecken.

    • Backblech

    Tofu, Brokkoli, Möhren und Paprika mit der Hälfte der Sauce mischen und auf einem Backblech verteilen. Im vorgeheizten Backofen (180 °C Umluft) 10 Minuten backen. In der Zwischenzeit das andere Gemüse mit der restlichen Sauce mischen und nach 10 Minuten auf das Backblech geben, dabei das gesamte Gemüse wenden. Noch weitere 10 Minuten garen bis das Gemüse bissfest ist.

    • 50 g gesalzene Erdnüsse
    • 1 Bund Koriander

    Erdnüsse und Koriander grob hacken, das Gemüse damit bestreuen und servieren.

Asiagemüse muss nicht immer aus dem Wok kommen - auch auf einem Backblech machen sich Pak Choi, Sprossen und Co. gut und du zauberst im Handumdrehen ein tolles Abendessen.

Nährwerte pro Portion

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.
NährstoffTagesanteil
Energie403 kcal18 %
Eiweiß24.1 g44 %
Fett22.2 g30 %
Kohlenhydrate33.2 g11 %
Ballaststoffe13.6 g45 %
Folat243 µg61 %
Calcium275 mg28 %
Magnesium146 mg39 %

Tipp

Das Ofengemüse kann entweder als leichtes Low Carb Abendessen oder aber zu Reis, Glasnudeln oder Reisnudeln serviert werden.

Food-Redakteurin

Dörthe Meyer

Bewertungen mit Kommentar

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.
Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert, mit deiner Bewertung mit Kommentar hilfst du anderen dabei, schneller zu finden, was sie mögen.
Du kannst deine Bewertung kommentieren, wenn du dich anmeldest.
Du wünschst dir öfter spannende Gerichte?
Lass dich von unseren Ernährungsexperten inspirieren.

Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

Versuch es später noch einmal.

Newsletter abonnieren

Vorschläge unserer Redaktion

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen

Dein REWE Newsletter
Angebote, Rezepte und Aktionen. Einfach in deinen Posteingang holen!

Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

Versuch es später noch einmal.