rewe.de
https://www.rewe.de/rezepte/apfel-rosinen-strudel/
Apfel-Rosinen-Strudel

Apfel-Rosinen-Strudel

Gesamt: 55 min
Zubereitung: 25 min
Mittel
Rezept gespeichertRezept speichern
Gespeichert unter
Meine Rezepte

Dies ist ein Rezept aus der Winterausgabe 2018 unseres Kundenmagazins Deine Küche.

Weniger anzeigenMehr anzeigen

Zubereitung

Rezept gespeichertRezept speichern
Gespeichert unter
Meine Rezepte

  1. Die Zitrone halbieren und den Saft auspressen. Äpfel schälen, entkernen und in Würfel schneiden. Dann zusammen mit den Rosinen in eine Schüssel geben. Zimt und Zitronensaft zugeben und alles gut vermengen.

  2. Butter in einem Topf auflösen. Ein Blatt Strudelteig auf ein Küchentuch legen und mit der Butter bepinseln. Dann das nächste Blatt drauflegen und den Vorgang wiederholen, bis 3 Blätter übereinander liegen. Dann die Äpfel und Rosinen auf dem Strudel verteilen und mithilfe des Küchentuchs zu einer festen Strudelrolle einrollen. Auf ein Backblech mit Backpapier legen.

  3. Den Ofen vorheizen (180 °C, Ober-/Unterhitze). Das Ei aufschlagen, mit etwas Wasser vermengen und den Strudel damit einpinseln. Den Strudel etwa 30 Minuten backen. Sollte der Strudel zu dunkel werden, die Hitze reduzieren und mit Backpapier abdecken.

  4. Strudel auskühlen lassen und in Stücke schneiden. Mit dem Puderzucker bestreuen und mit Pistazieneiscreme servieren.

Viel Spaß beim Nachkochen!

Nährwerte*SchließenAnzeigen


  • Energie
    647kcal
  • Kohlenhydrate
    75g
  • Eiweiß
    9g
  • Fett
    33g
* Die angegebenen Werte entsprechen dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß der D-A-CH-Referenzwerte und beziehen sich auf eine Portion/ein Stück.
Sophie

Klingt lecker?

Rezept mit Freunden teilen.

Portionen
  • 1 Zitrone
  • 400 g Äpfel
  • 150 g Rosinen
  • 2 TL Zimt
  • 50 g Butter
  • 120 g Strudelteig
  • 1 Ei
  • Puderzucker
  • 480 ml REWE Feine Welt Pistazieneiscreme
Gespeichert auf der Einkaufsliste