• rewe.de
  • Jobs bei REWE
REWE Dein Markt

Ajvar

Folgende Tags gehören zu dem Rezept
Gesamtzeit2 Stunden
Zubereitung45 Minuten
SchwierigkeitEinfach
ErnährWert
Zu meinen Rezepten

Zutaten

für 4 Becher
4 Becher

Gewählte Zutaten:

Zutaten bestellen bei REWE

Utensilien

  • Backpapier
  • Geschirrhandtuch
  • Pürierstab
  • Einmachgläser

Zubereitung

    • Backpapier
    • Geschirrhandtuch
    • 1 kg rote Paprika

    Backofen auf 200 °C vorheizen. Paprika waschen, halbieren und entkernen. Die Paprika mit der Schnittfläche nach unten auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen und im Backofen rösten, bis die Schale schwarz wird und Blasen wirft. Die Paprika aus dem Ofen nehmen und mit einem feuchten Tuch bedecken.

    • Pürierstab
    • 1 Aubergine
    • 3 Zehe(n) Knoblauch
    • 3 EL Olivenöl
    • 1 TL Chiliflocken

    Aubergine schälen, in 2 cm dicke Scheiben schneiden und für 15 Minuten backen. Die Haut der Paprika entfernen. Knoblauch schälen und grob zerkleinern. Paprika, Aubergine und Knoblauch mit Öl und Chiliflocken fein pürieren.

    • Einmachgläser
    • Salz
    • Pfeffer

    In einen Topf geben und ca. 1 Stunde köcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Einmachgläser mit kochendem Wasser sterilisieren und heißes Ajvar einfüllen. Gläser für 10 Minuten auf den Kopf stellen. Kühl und dunkel aufbewahren.

Wie lange ist Ajvar haltbar?

Nach dem Öffnen solltest du Ajvar im Kühlschrank aufbewahren und innerhalb von 2 Wochen verbrauchen. Ungeöffnet und dunkel gelagert hält sich selbstgemachtes Ajvar circa 3 Monate.

Wie verwendet man Ajvar?

Ajvar kannst du als Dip, Brotaufstrich oder Würzpaste für Reisgerichte, Fleisch oder Gemüse verwenden.

Was passt zu Ajvar?

Die rote Paprikapaste wird klassisch zu gegrillten Fleischspießen und Cevapcici serviert. Die Beilage Djuvec Reis erhält durch Ajvar seinen typisch würzigen Geschmack.

Was kann ich anstatt Ajvar verwenden?

Alternativ zu Ajvar kannst du einen würzigen Dip aus Tomaten- oder Paprikamark herstellen. Weitere Alternativen sind Sambal Olek, eine scharfe Chilisoße aus Indonesien, Harissa, eine nordafrikanische Würzpaste, oder Srirachasoße, eine süß-scharfe Soße aus Thailand. 

Nährwerte pro Portion

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.
NährstoffTagesanteil
Energie194 kcal9 %
Eiweiß4.3 g8 %
Fett9.1 g12 %
Kohlenhydrate28.8 g10 %
Folat157.9 µg39 %
Eisen1.8 mg13 %
Calcium37.3 mg4 %
Magnesium47.3 mg13 %

Tipp

Ajvar ist eine beliebte Würzpaste aus dem Balkan. Es passt sehr gut zu vielen Balkangerichten, wie z.B. Cevapcici. Auch als Brotaufstrich ist es sehr lecker.

Food-Redakteurin

Dörthe Meyer

Bewertungen mit Kommentar

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.
Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert, mit deiner Bewertung mit Kommentar hilfst du anderen dabei, schneller zu finden, was sie mögen.
Du kannst deine Bewertung kommentieren, wenn du dich anmeldest.

Vorschläge unserer Redaktion

Kawarma - Bulgarisches Gulasch
  • Low Carb
  • Laktosefrei
  • Glutenfrei
1h 25min
Einfach
Tarator - Kalte Suppe aus Bulgarien
  • Vegetarisch
  • Glutenfrei
  • Low Carb
45min
Einfach
Lebkuchen Muffins
    50min
    Einfach

    Diese Rezepte könnten dir auch gefallen

    Gebackener Lachs mit Pfeffermarinade
    • Laktosefrei
    • Glutenfrei
    • Low Carb
    3h
    Einfach
    Lemon Tiramisu
    1 Zutat im Angebot
    • Vegetarisch
    12h 20min
    Einfach
    Kartoffelpuffer-Muffins mit Räucherlachs
    • Glutenfrei
    • Low Carb
    40min
    Mittel
    Kichererbsen-Thunfisch-Bowl
    • Laktosefrei
    • Clean Eating
    30min
    Einfach