REWEREWE Besser leben.REWE Besser leben.
https://www.rewe.de/header/0/

Aglio olio e peperoncino

Aglio olio e peperoncino

Gesamtzeit20 Minuten

Zubereitung10 Minuten

SchwierigkeitEinfach
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 0 Portion

0 Portion

Du siehst die Zutaten für 0 Portion. Denk daran, auch bei der Zubereitung die angepassten Mengen zu verwenden.

Gewählte Zutaten:

Utensilien

Zubereitung

  • Zutaten
    • 500 g Spaghetti aus Hartweizen
    • 2 TL Salz

    Spaghetti in Salzwasser kochen und dabei zwei Suppenkellen Kochwasser abschöpfen. 

  • Zutaten
    • 1 Tomate
    • 4 Knoblauchzehen
    • 1 Peperoni
    • 1 Packung(en) Petersilie
    • 1 Packung(en) Basilikum

    Für die Würzmischung Tomate waschen und klein hacken und in eine Schüssel geben. Knoblauch schälen, zerdrücken und dazugeben. Peperoni, Petersilie und Basilikum waschen und fein hacken. Alles gut vermischen. Nun die oben erwähnten Kellen Spaghetti-Kochwasser hinzufügen und verrühren. 

  • Du brauchst
    • Küchenreibe
    Zutaten
    • 50 g Parmesan

    Parmesan reiben.

  • Zutaten
    • 100 ml Olivenöl

    Spaghetti abseihen und in eine Pfanne geben. Die Würzmischung unterheben, leicht erwärmen und zum Schluß den Parmesan untermischen. Anschließend das Olivenöl darüber geben, schwenken, nicht mehr erhitzen und sofort servieren.  

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie697 kcal32 %
Eiweiß16.5 g30 %
Fett37.5 g50 %
Kohlenhydrate76.4 g25 %
Eisen1.6 mg11 %
Magnesium64 mg17 %
Ballaststoffe5.2 g17 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Tipp

Wer es noch würziger mag, kann das Gericht mit extra Parmesan servieren.

Köchin & Food-Stylistin
Susanne Schanz

Rezept bewerten

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.

Bewertung
Gespeichert auf der Einkaufsliste
Du wünschst dir öfter spannende Gerichte?
Lass dich von unseren Ernährungsexperten inspirieren.

Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

Versuch es später noch einmal.

Newsletter abonnieren

Vorschläge unserer Redaktion

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen