REWEREWE Besser leben.REWE Besser leben.
https://www.rewe.de/header/0/

Afghanisches Ashak

Afghanisches Ashak

Gesamtzeit2 Stunden

Zubereitung1:15 Stunde

SchwierigkeitMittel
Gauge Wheel

ErnährWert

7 /10
Was ist das?
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 0 Portion

0 Portion

Du siehst die Zutaten für 0 Portion. Denk daran, auch bei der Zubereitung die angepassten Mengen zu verwenden.

Gewählte Zutaten:

Zubereitung

  • Mehl, ½ TL Salz, Ei und 50 ml warmes Wasser zu einem festen Teig verarbeiten. Teig in Folie wickeln und ca. 30 Minuten ruhen lassen.

  • Porree putzen, waschen und fein schneiden. Mit Salz, Pfeffer, Cayennepfeffer und 1 EL Öl vermischen.

  • Zwiebeln und 2 Knoblauchzehen schälen und hacken. 4 EL Öl in einer Pfanne erhitzen, Hack darin anbraten. Zwiebel und Knoblauch zugeben und mitbraten. Tomatenmark zugeben, mit Salz, Pfeffer und Koriander würzen. Ca. 50 ml Wasser zugeben und alles ca. 15 Minuten zugedeckt dünsten, bis die Flüssigkeit verdampft ist.

  • Nudelteig in 4 Portionen teilen und jeweils sehr dünn ausrollen. Kreise (8-10 cm) daraus ausstechen. Je 1 EL Porree auf die Teigmitten geben. Ränder mit Wasser befeuchten, zusammenklappen und festdrücken.

  • 2 Knoblauchzehen schälen und in den Quark pressen. Mit Salz und etwas Wasser glattrühren, so dass eine Art Quarksoße entsteht. Hälfte davon auf einer Platte ausstreichen.

  • Wasser in einem großen Topf aufkochen. Salz und Essig zugeben. Hälfte der Porreetaschen 3-5 Minuten kochen. Herausnehmen, abtropfen lassen und auf die Platte mit Quark legen. Übrige Hälfte ebenso verarbeiten. Nudeltaschen mit restlichem Quark bedecken und die Fleischsoße darüber verteilen. Mit getrockneter Minze bestreuen.

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie750 kcal34 %
Eiweiß50.4 g92 %
Fett40.1 g53 %
Kohlenhydrate49.4 g16 %
Vitamin A201 μg25 %
Vitamin C17.2 mg17 %
Kalium949 mg47 %
Magnesium74.9 mg20 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Tipp

Noch besser geht’s, wenn du den Teig mit Hilfe einer Nudelteigmaschine ausrollst. So wird er besonders dünn.

Ökotrophologin
Jana Maiworm

Rezept bewerten

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.

Bewertung
Gespeichert auf der Einkaufsliste
Du wünschst dir öfter spannende Gerichte?
Lass dich von unseren Ernährungsexperten inspirieren.

Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

Versuch es später noch einmal.

Newsletter abonnieren

Vorschläge unserer Redaktion

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen