rewe.de
https://www.rewe.de/rezepte/Spaghetti-Bolognese/
Spaghetti Bolognese

Spaghetti Bolognese

Gesamt: 2 h 45 min
Einfach
Rezept gespeichertRezept speichern
Gespeichert unter
Meine Rezepte

Zubereitung

Rezept gespeichertRezept speichern
Gespeichert unter
Meine Rezepte

  1. Rapsöl in einer vorgewärmten der Pfanne auslassen. Zwiebel schälen, in möglichst feine Würfel schneiden und in die Bratpfanne geben. Die Zwiebel unter Rühren mit dem Kochlöffel hellbraun anbraten, danach in einen hohen Kochtopf umfüllen.

  2. Sie benötigen
    Knoblauchpresse

    In der Bratpfanne Olivenöl erhitzen und Hack darin kräftig anbraten. Dabei das Hack mit einem Bratenwender zerteilen, bis es feinkrümelig ist. Das Hack in den großen Kochtopf umfüllen und unter Rühren mit dem Kochlöffel stark erhitzen. Tomatenmark/passierte Tomaten unter das Hack rühren und leicht anschmoren lassen. Die Temperatur auf niedrigste Stufe zurückschalten und die Sauce mit Brühe auffüllen. Milch zufügen und die Sauce Bolognese ohne Deckel ca. 2 Stunden einkochen lassen. Dabei hin und wieder mit dem Kochlöffel durchrühren. Die Sauce Bolognese mit Pfeffer aus der Mühle würzen. Knoblauch pellen und durch die Knoblauchpresse drücken. Den Knoblauch unter die Sauce rühren und mit Basilikum würzen.

  3. Spaghetti bissfest kochen, abgießen und direkt auf die Teller verteilen. Nicht zu viel Sauce auf die Spaghetti geben, den Rest Sauce separat dazu reichen.

  4. Je nach Geschmack, frisch geriebenen Parmesan zu den Spaghetti Bolognese servieren.

Sophie
Sophie

Spaghetti Bolognese schmeckt umso aromatischer, je länger die Sauce köchelt. Man sollte die Sauce für Spaghetti Bolognese mindestens eine ¾ Stunde auf niedriger Temperatur köcheln lassen.

Viel Spaß beim Nachkochen!

Nährwerte*SchließenAnzeigen


  • Energie
    1.389kcal
  • Eiweiß
    69g
  • Fett
    55g
  • Kohlenhydrate
    146g

Vitalstoffe*SchließenAnzeigen


  • Vitamin E
    18,2mg
  • Vitamin C
    99,5mg
  • Eisen
    9,9mg
  • Vitamin A
    733,0μg
* Die angegebenen Werte entsprechen dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß der D-A-CH-Referenzwerte und beziehen sich auf eine Portion/ein Stück.
Sophie

Klingt lecker?

Rezept mit Freunden teilen.

Personen
  • 150 g Spaghetti
  • 1 Zwiebel
  • Rapsöl
  • 1 EL Olivenöl
  • 150 g Hackfleisch
  • 1 Dose(n) Tomatenmark oder passierte Tomaten
  • 125 ml Brühe
  • 125 ml Milch
  • Pfeffer aus der Mühle
  • 0,50 Knoblauchzehe
  • Basilikum
  • 1 EL Parmesan
Gespeichert auf der Einkaufsliste

Benötigte Utensilien für dieses Rezept

  • Knoblauchpresse