rewe.de
https://www.rewe.de/videos/kraeuterquark/
Kräuterquark

Kräuterquark

Gesamt: 20 min
Einfach
Rezept gespeichertRezept speichern
In Meine Rezepte gespeichert.

Zubereitung

Rezept gespeichertRezept speichern
In Meine Rezepte gespeichert.

  1. Die Petersilie falls erforderlich waschen, trockentupfen und hacken. Ein paar Blätter als Deko für später zur Seite legen. Den Schnittlauch in feine Ringe schräg schneiden.

  2. Die Zwiebel schälen und in feine Würfel schneiden. Die Cherrytomaten waschen und achteln. Von den Frühlingszwiebeln die Wurzeln abschneiden, das äußere Blatt abziehen und schräg in Ringe schneiden.

  3. Du brauchst
    Küchenreibe

    Die Gurke waschen, längs halbieren und das Kerngehäuse mit einem Löffel herauskratzen. Anschließend die Gurke grob raspeln.

  4. Den Quark zusammen mit Zitronenabrieb, Zitronensaft, Olivenöl, Salz und Pfeffer in eine Schüssel geben und mit dem Schneebesen glatt rühren. Die vorbereiteten Zutaten dazugeben, alles vermengen und mit einigen Petersilienblättern garnieren.

REWE Deine Küche Redaktion
REWE Deine Küche Redaktion

Als Alternative zu Kirschtomaten schmecken auch fein gewürfelte getrocknete Tomaten oder Paprika-Würfel!

Viel Spaß beim Nachkochen!

Nährwerte*SchließenAnzeigen


  • Energie
    105kcal5%
  • Eiweiß
    9g17%
  • Fett
    5g7%
  • Kohlenhydrate
    6g2%

Vitalstoffe*SchließenAnzeigen


  • Calcium
    82,0mg8%
  • Magnesium
    19,0mg5%
  • Phosphor
    116,0mg17%
  • Kalium
    208,0mg10%
* Die angegebenen Werte entsprechen dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß der D-A-CH-Referenzwerte und beziehen sich auf eine Portion/ein Stück.
REWE Deine Küche Redaktion

Klingt lecker?

Rezept mit Freunden teilen.
ZubereitungKochansicht
8 Portionen
  • 0,25 Bund Petersilie
  • 0,25 Bund Schnittlauch
  • 1 kleine rote Zwiebel
  • 4 Stück Kirschtomaten
  • 1 Frühlingszwiebeln
  • 0,25 Gurke
  • 500 g Sahnequark
  • 1 EL Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Bio Zitrone (Abrieb und Saft)
Zutaten bestellen bei REWE
Gespeichert auf der Einkaufsliste

Benötigte Utensilien für dieses Rezept

  • Küchenreibe