rewe.de
https://www.rewe.de/rezepte/dreierlei-dips-zum-grillen-ajvar-olivenquark-heidelbeer-feta-dip/
Dreierlei Grill-Dips (Ajvar-Dip, Olivenquark, Heidelbeer-Feta-Dip)

Dreierlei Grill-Dips (Ajvar-Dip, Olivenquark, Heidelbeer-Feta-Dip)

Gesamt: 15 min
Einfach
Rezept gespeichertRezept speichern
Gespeichert unter
Meine Rezepte

Dreierlei Grill-Dips (Ajvar-Dip, Olivenquark, Heidelbeer-Feta-Dip)

Zubereitung

Rezept gespeichertRezept speichern
Gespeichert unter
Meine Rezepte

  1. Für den Ajvar-Dip: die Hälfte des Fetas zerbröseln und mit der Hälfte des Speisequarks und Hälfte des körnigen Frischkäses mischen, kaltstellen und ca. 1 Stunde durchziehen lassen. Vor dem Servieren mit kleingehackter Zwiebel bestreuen.

  2. Für den Oliven-Kräuterquark-Dip: Oliven fein würfeln und mit Ziegenkäse, Kräuterquark und der restlichen Hälfte des Speisequarks gut vermischen. Kalt servieren.

  3. Für den Heidelbeer-Feta-Dip: Den griechischen Joghurt, restliche Hälfte des Fetas und restlichen körnigen Frischkäse gut mit dem Ahornsirup vermischen und vorsichtig die Heidelbeeren unterheben. Den Dip mit etwas Limettenabrieb bestreuen. Kalt servieren.

Sophie
Sophie

Die Dips passen prima zu gegrilltem Fleisch, Grillgemüse oder Ofenkartoffeln.

Viel Spaß beim Nachkochen!

* Die angegebenen Werte entsprechen dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß der D-A-CH-Referenzwerte und beziehen sich auf eine Portion/ein Stück.
Sophie

Klingt lecker?

Rezept mit Freunden teilen.

Personen
  • 400 g körniger Frischkäse
  • 300 g Feta
  • 300 g Speisequark 40%
  • 200 g Ajvar
  • 1 kleine Zwiebel
  • 60 g Ziegenfrischkäse
  • 200 g Kräuterquark (z. B. von REWE Beste Wahl)
  • 130 g Oliven-Mix (z. B. von REWE Beste Wahl)
  • 200 g Heidelbeeren
  • 125 g Griechischer Joghurt
  • Bio Limette (Abrieb)
  • 2 EL Ahornsirup
Gespeichert auf der Einkaufsliste