rewe.de
https://www.rewe.de/rezepte/himmlische-cloud-cupcakes/
Himmlische Cloud Cupcakes

Himmlische Cloud Cupcakes

Gesamt: 90 min
Einfach
Rezept gespeichertRezept speichern
In Meine Rezepte gespeichert. Rezepte können nur noch bis September ohne Anmeldung gespeichert werden.

Zubereitung

Rezept gespeichertRezept speichern
In Meine Rezepte gespeichert. Rezepte können nur noch bis September ohne Anmeldung gespeichert werden.

  1. Du brauchst
    Muffinblech •Papier-Muffinförmchen •Handrührgerät

    Backofen auf 180 Grad vorheizen, ein 12er Muffinblech mit Papierförmchen auslegen. Die Butter cremig mixen, dann nach und nach den Zucker und Vanillezucker unter Rühren hinzufügen, bis eine glatte Masse entsteht. Eier nacheinander untermixen. Mehl und Backpulver mischen, dann unter die Eier-Creme mixen. Teig in die Förmchen füllen und ca. 20 Minuten backen.

  2. In der Zwischenzeit für das Wolken-Frosting den kühlschrank-kalten Frischkäse in eine kalte Rührschüssel geben (ein paar Sekunden mit eiskaltem Wasser ausspülen vorher) und cremig mixen. Dann den Puderzucker und Vanillezucker unter Rühren einrieseln lassen. Zum Schluss nach und nach die flüssige, kalte Sahne untermixen, bis eine dickcremige Masse entstanden ist. Bis zum Verwenden abdecken und kaltstellen.

  3. Du brauchst
    Backpapier •Nudelholz •Ausstechformen •Pinsel

    Für die Fondant-Wölkchen den Fondant ca. 2 mm dünn auf Backpapier ausrollen, dann Wolken ausstechen. Mit einem schwarzen Lebensmittelfarbestift Augen und Mund aufmalen, mit einem weichen Pinsel und der roten Lebensmittelpuderfarbe die Wangen aufmalen.

  4. Du brauchst
    Spritzbeutel •Spritztülle(n)

    Muffins komplett auskühlen lassen, dann das Frosting Wolken-förmig mit Hilfe einer runden Spritztülle aufspritzen. Auf jeden Cupcake ein Wölkchen setzen. Nach Belieben noch mit blauem, essbarem Glitzer bestreuen.

Julia Windhövel
Julia Windhövel
Food-Redakteurin

Wenn kein Wolkenausstecher zur Hand ist, einfach einen ungenutzen Blumenausstecher etwas zusammendrücken, die ovalere Form entspricht einer Wolke.

Julia Windhövel
Food-Redakteurin

Als Food-Redakteurin überlege ich mir täglich neue kreative Rezepte und Inhalte rund ums Thema Ernährung. Außerdem kümmere ich mich um Infoseiten unserer Produktpartner.

Wenn ich einen Foodtruck hätte...
wäre dieser randvoll gepackt mit den tollsten Frühstücksleckereien aus Italien: Mit Pudding oder Pistaziencreme gefüllte Hörnchen, süße Krapfen … und dazu natürlich der perfekte Espresso oder Cappuccino!

Meine lustigste Küchenpanne:
Dessert-hungrige Gäste im Nacken - und ich verwechsle bei der Zabaione Zucker und Salz ...

Viel Spaß beim Nachkochen!

Nährwerte*SchließenAnzeigen


  • Energie
    425kcal19%
  • Eiweiß
    5g9%
  • Fett
    28g37%
  • Kohlenhydrate
    39g13%

Vitalstoffe*SchließenAnzeigen


  • Vitamin A
    292,0μg37%
  • Calcium
    56,4mg6%
  • Phosphor
    87,6mg13%
  • Kalium
    96,7mg5%
* Die angegebenen Werte entsprechen dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß der D-A-CH-Referenzwerte und beziehen sich auf eine Portion/ein Stück.
Julia Windhövel

Klingt lecker?

Rezept mit Freunden teilen.
ZubereitungKochansicht
12 Stück/Stücke
  • 110 g Butter
  • 110 g Zucker
  • 2 Packung(en) Vanillezucker
  • 2 Eier
  • 110 g Mehl
  • 0,50 TL Backpulver
  • 225 g Frischkäse
  • 110 g Puderzucker
  • 500 ml Schlagsahne
  • 150 g weißer Fondant
  • Foodmarker schwarz
  • rote Lebensmittelfarbe (Pulver)
  • weicher Pinsel
  • Wolkenausstecher
Zutaten bestellen bei REWE
Gespeichert auf der Einkaufsliste

Benötigte Utensilien für dieses Rezept

  • Muffinblech
  • Papier-Muffinförmchen
  • Handrührgerät
  • Backpapier
  • Nudelholz
  • Ausstechformen
  • Pinsel
  • Spritzbeutel
  • Spritztülle(n)