• rewe.de
  • Jobs bei REWE

Zitronenhirse mit Rote Bete und Feta

2 Bewertungen
Zitronenhirse mit Rote Bete und Feta

Gesamtzeit45 Minuten

Zubereitung45 Minuten

SchwierigkeitEinfach
Gauge Wheel

ErnährWert

7 /10
Was ist das?
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 0 Portion

0 Portion

Du siehst die Zutaten für 0 Portion. Denk daran, auch bei der Zubereitung die angepassten Mengen zu verwenden.

  • Im Angebot
Gewählte Zutaten:

Utensilien

  • Zestenreibe

Zubereitung

  • Zutaten
    • 5 Knolle(n) Rote Bete
    • 3 rote Zwiebeln
    • 2 EL Olivenöl

    Backofen auf 200 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Rote Bete waschen, Enden abschneiden und in Spalten schneiden. Zwiebeln schälen und ebenfalls in Spalten schneiden. Auf einem Blech mit 2 EL Olivenöl mischen und ca. 30 Minuten im Ofen backen.

  • Du brauchst
    • Zestenreibe
    Zutaten
    • 300 g Hirse
    • Salz
    • 1 Bio Zitrone
    • 2 EL Olivenöl

    In der Zwischenzeit Hirse mit Salz nach Packungsanweisung zubereiten. Bio Zitrone heiß waschen, trocknen und die Schale abreiben. Saft auspressen. Abrieb und Saft mit 2 EL Olivenöl zur warmen Hirse geben und verrühren.

  • Zutaten
    • 200 g Naturjoghurt
    • 0.5 TL Kreuzkümmel
    • Salz
    • Pfeffer
    • 15 g Petersilie

    Naturjoghurt mit Kreuzkümmel verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Petersilie waschen, trocken schütteln und grob hacken.

  • Zutaten
    • 150 g Feta

    Zitronenhirse mit den Zwiebeln und roter Bete anrichten. In die Mitte einen Klecks Joghurt geben. Feta darüber mit den Händen zerkrümeln, mit Petersilie bestreuen.

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie569 kcal26 %
Kohlenhydrate74.1 g25 %
Fett23.2 g31 %
Eiweiß18.3 g33 %
Ballaststoffe6.69 g22 %
Folat141 µg35 %
Vitamin C25.9 mg26 %
Magnesium139 mg37 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Bewertungen mit Kommentar

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.
Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert, mit deiner Bewertung mit Kommentar hilfst du anderen dabei, schneller zu finden, was sie mögen.
Du kannst deine Bewertung kommentieren, wenn du dich anmeldest.

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen

Vorschläge unserer Redaktion