REWEREWE Besser leben.REWE Besser leben.
https://www.rewe.de/header/0/

Zimt-Shortbread mit Karamell

Zimt-Shortbread mit Karamell

Gesamtzeit1:30 Stunde

Zubereitung45 Minuten

SchwierigkeitEinfach
Gauge Wheel

ErnährWert

3 /10
Was ist das?
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 0 Portion

0 Portion

Du siehst die Zutaten für 0 Portion. Denk daran, auch bei der Zubereitung die angepassten Mengen zu verwenden.

Gewählte Zutaten:

Zubereitung

  • Du brauchst
    • Handmixer
    Zutaten
    • 175 g Rama Klassik
    • 100 g Zucker
    • 1 Prise(n) Salz
    • 2 TL Zimt
    • 250 g Mehl

    175 g Rama, Zucker, Salz, Zimt und Mehl zügig mit den Knethaken des Handrührgeräts zu einem festen Mürbeteig verkneten. Den Teig für 30 Minuten kalt stellen.

  • Du brauchst
    • Nudelholz
    • Backpapier

    Den Backofen auf 175 °C Ober/-Unterhitze vorheizen. Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche ca. ½ cm dick rechteckig auf Größe des Backbleches ausrollen. Backblech mit Backpapier auslegen, den Teig darauf legen und 15 Minuten goldgelb backen. Das Shortbread unmittelbar nach dem Backen mit einem scharfen Messer in Rauten (ca. 5 cm Kantenlänge) schneiden und auskühlen lassen.

  • Zutaten
    • 150 weiche Karamell-Bonbons
    • 1.5 EL Sahne (zum Aufschlagen)
    • 1 EL Rama Klassik

    Für die Karamellsauce Bonbons, Sahne, 1 EL Rama Klassik und 1 EL Wasser in einen kleinen Topf geben und unter Rühren bei schwacher Hitze schmelzen. So lange köcheln, bis das Karamell etwas dickflüssiger wird. Karamell auf das Shortbread sprenkeln und abkühlen lassen.

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie (pro Stück)67 kcal3 %
Kohlenhydrate8 g3 %
Fett3.7 g5 %
Eiweiß0.6 g1 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Tipp

Das Shortbread kannst du nach Belieben noch mit weiteren Gewürzen wie Kardamom, Ingwer oder Nelken zubereiten.

Food Stylistin & Ökotrophologin
Anne Lippert

Rezept bewerten

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.

Bewertung
Gespeichert auf der Einkaufsliste
Du wünschst dir öfter spannende Gerichte?
Lass dich von unseren Ernährungsexperten inspirieren.

Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

Versuch es später noch einmal.

Newsletter abonnieren

Vorschläge unserer Redaktion

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen