• rewe.de
  • Jobs bei REWE

Kaffee-Shortbread

12 Bewertungen
Kaffee-Shortbread

Gesamtzeit55 Minuten

Zubereitung35 Minuten

SchwierigkeitEinfach
Gauge Wheel

ErnährWert

1 /10
Was ist das?
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 0 Stück

0 Stück

Du siehst die Zutaten für 0 Stück. Denk daran, auch bei der Zubereitung die angepassten Mengen zu verwenden.

  • Im Angebot
Gewählte Zutaten:

Utensilien

  • Handmixer
  • Teigrolle
  • Plätzchenausstecher Kreis
  • Backpapier

Zubereitung

  • Backofen auf 160 °C Umluft vorheizen.

  • Du brauchst
    • Handmixer
    Zutaten
    • 225 g Butter
    • 120 g brauner Zucker
    • 50 g Zucker
    • 1 Paeckchen Vanillezucker
    • 2 EL Kaffeepulver Instant

    Weiche Butter, beide Zuckersorten und Vanillezucker mit dem Handrührgerät cremig aufschlagen. Kaffeepulver unterrühren.

  • Zutaten
    • 240 g Mehl

    Mehl esslöffelweise in die Masse einarbeiten, bis ein cremiger und homogener Teig entsteht.

  • Du brauchst
    • Teigrolle
    • Plätzchenausstecher Kreis
    Zutaten
    • Mehl für die Arbeitsfläche

    Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche ca. 6 mm dick ausrollen und Kreise ausstechen. Vorgang so lange wiederholen, bis der Teig aufgebraucht ist.

  • Du brauchst
    • Backpapier

    Kreise auf 1-2 mit Backpapier ausgelegte Bleche legen und nacheinander ca. 20 Minuten im Backofen backen.

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie131 kcal6 %
Eiweiß1.1 g2 %
Fett7.6 g10 %
Kohlenhydrate14.8 g5 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Tipp

Du liebst Kaffee? Gib noch ein paar zerstoßene Kaffeebohnen in den Teig.

Ökotrophologin / Ernährungsberaterin
Svenja Kilzer

Bewertungen mit Kommentar

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.
Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert, mit deiner Bewertung mit Kommentar hilfst du anderen dabei, schneller zu finden, was sie mögen.
Du kannst deine Bewertung kommentieren, wenn du dich anmeldest.

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen

Vorschläge unserer Redaktion