REWEREWE Besser leben.REWE Besser leben.
https://www.rewe.de/header/0/

Yufkateigecken mit Hack und Minz-Joghurt

Yufkateigecken mit Hack und Minz-Joghurt

Gesamtzeit40 Minuten

Zubereitung20 Minuten

SchwierigkeitMittel
Gauge Wheel

ErnährWert

6 /10
Was ist das?
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 0 Stück

0 Stück

Du siehst die Zutaten für 0 Stück. Denk daran, auch bei der Zubereitung die angepassten Mengen zu verwenden.

Gewählte Zutaten:

Zubereitung

  • Zutaten
    • 1 Zwiebel
    • 1 Zehe(n) Knoblauch
    • 1 EL REWE Bio Rapsöl nativ
    • 300 g frischer Spinat
    • 1 EL ja! Pinienkerne
    • 2 EL REWE Beste Wahl Kalifornische Mandeln, gehackt

    Zwiebel und Knoblauch schälen, hacken und in 1 EL Öl glasig dünsten. Gewaschenen Spinat zugeben und zusammenfallen lassen. Pinienkerne grob hacken und mit den Mandeln unter den Spinat heben.

  • Zutaten
    • 1 EL REWE Bio Rapsöl nativ
    • 500 g Hackfleisch vom Rind
    • Pfeffer
    • Salz
    • 1 Msp. Muskat
    • 0.5 TL Kreuzkümmel

    1 EL Öl in einer weiteren Pfanne erhitzen und das Hackfleisch krümelig braten. Spinatmischung zum Hackfleisch geben und mit Pfeffer, Salz, Muskat und Kreuzkümmel abschmecken.

  • Zutaten
    • 6 EL REWE Bio Süßrahmbutter
    • 1 Packung(en) Yufkateig

    Backofen auf 200 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Butter in einem Topf zerlassen. Yufkateig ausrollen und mit der Butter bestreichen. Teig in ca. 8 cm breite Streifen schneiden. Etwas Füllung auf das untere Ende eines Streifens geben und die untere Kante zu einer Seite falten, sodass ein Dreieck entsteht. Den Teigstreifen weiter so um das Dreieck schlagen, dass die Form beibehalten wird. Restlichen Teig genauso verarbeiten. Teigecken mit der restlichen Butter bestreichen und für 15-20 Minuten im Ofen goldbraun backen.

  • Zutaten
    • 0.5 Zitrone
    • 300 g REWE Bio Joghurt mild
    • 3 Stiel(e) frische Minze
    • Pfeffer
    • Salz

    Währenddessen die Zitrone auspressen und mit dem Joghurt vermischen. Minze waschen grob hacken und unter den Joghurt heben. Mit Pfeffer und Salz abschmecken und mit den Ecken servieren.

Dies ist ein Rezept aus der Ausgabe zum Jahresstart 2020 unseres Kundenmagazins Deine Küche.

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie120 kcal5 %
Eiweiß6.4 g12 %
Fett7.2 g10 %
Kohlenhydrate7.4 g2 %
Vitamin E0.85 mg7 %
Vitamin B121 μg40 %
Kalium188.1 mg9 %
Eisen1.1 mg8 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Rezept bewerten

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.

Bewertung
Gespeichert auf der Einkaufsliste
Du wünschst dir öfter spannende Gerichte?
Lass dich von unseren Ernährungsexperten inspirieren.

Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

Versuch es später noch einmal.

Newsletter abonnieren

Vorschläge unserer Redaktion

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen