rewe.de
https://www.rewe.de/rezepte/tuerkisches-boerek-mit-feta/
Türkisches Börek mit Feta

Türkisches Börek mit Feta

Gesamt: 75 min
Mittel
Rezept gespeichertRezept speichern
Gespeichert unter
Meine Rezepte

Zubereitung

Rezept gespeichertRezept speichern
Gespeichert unter
Meine Rezepte

  1. Den Backofen vorheizen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: s. Hersteller). Den Spinat gründlich waschen und abtropfen lassen. Die Zwiebel und den Knoblauch schälen und fein würfeln. Etwas Öl in einer Pfanne erhitzen und Zwiebel und Knoblauch darin andünsten. Den Spinat zugeben, zugedeckt bei schwacher Hitze zusammenfallen lassen und mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Den Spinat abkühlen lassen und die Teigblätter bei Raumtemperatur etwa 10 Minuten antauen lassen.

  2. Die Eier und die Milch verquirlen. Den Hirtenkäse grob zerbröckeln und untermischen, im Anschluss mit Salz und Pfeffer würzen. Eine Springform mit Öl ausstreichen und mit vier Teigblättern auslegen, dabei jedes Blatt mit etwas Öl bestreichen. Den Teig am Rand etwas hochstehen lassen. Weitere 4 Teigblätter darauflegen, mit Öl bestreichen und mit Paniermehl bestreuen.

  3. Spinat abtropfen lassen und zu der Feta-Mischung geben. Die Masse in der Form verteilen. Zwei Teigblätter auf die Füllung legen und mit Öl bestreichen. Die überstehenden Teigränder darüberklappen, mit dem restlichen Öl bestreichen und mit Sesam bestreuen. Das Börek 35-40 Minuten backen. Joghurt mit Salz und Pfeffer abschmecken und zu dem fertigen Börek reichen.

Sophie
Sophie

Durch die Verwendung von laktosefreien Produkten ist diese türkische Spezialität besonders geeignet für Menschen mit einer Laktoseintoleranz. Man kann die Zutaten natürlich auch abwandeln und reguläre Milchprodukte verwenden, das schmeckt genauso lecker!

Viel Spaß beim Nachkochen!

Schlagwörter


Nährwerte*SchließenAnzeigen


  • Kalorien
    350kcal
  • Eiweiß
    14g
  • Fett
    24g
  • Kohlenhydrate
    18g

Vitalstoffe*SchließenAnzeigen


  • Vitamin E
    4,6mg
  • Calcium
    299,4mg
  • Magnesium
    71,6mg
* Die angegebenen Werte entsprechen dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß der D-A-CH-Referenzwerte und beziehen sich auf eine Portion/ein Stück.
Sophie

Klingt lecker?

Rezept mit Freunden teilen.

Portionen
  • 1 kg junger Blattspinat
  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 200 ml Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • geriebene Muskatnuss
  • 250 g Filo- oder Yufkateig
  • 2 Eier
  • 200 ml laktosefreie Milch (z.B. REWE Frei von)
  • 400 g laktosefreier Hirtenkäse (z.B. REWE Frei von)
  • 4 EL Paniermehl
  • 2 EL geschälte Sesamsaat
  • 200 g laktosefreier Joghurt (z.B. REWE Frei von)
Gespeichert auf der Einkaufsliste