REWEREWE Besser leben.REWE Besser leben.
https://www.rewe.de/header/0/

Gratinierte Wraps mit Spinat, Ricotta & Tomaten

Gratinierte Wraps mit Spinat, Ricotta & Tomaten

Gesamtzeit25 Minuten

SchwierigkeitEinfach
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 4 Portionen

4 Portionen
Gewählte Zutaten:

Zubereitung

  • Spinat waschen und gut abtropfen lassen. Ricotta mit Salz und Pfeffer würzen. Je ¼ der Spinatblätter auf den Tortillas verteilen und je ¼ vom Ricotta auf den Blättern verteilen.

  • Backofengrill auf höchste Stufe vorheizen.

  • Du brauchst
    • Auflaufform

    Tomaten waschen und vierteln. Je ¼ längs in die Mitte der Tortilla legen. Tortillas vorsichtig aufrollen, in je 3-4 Stücke schneiden und aufrecht in eine Auflaufform stellen.

  • Wraps mit dem Käse und Pinienkernen bestreuen und unter dem heißen Grill 1-2 Minuten goldgelb gratinieren.

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie323 kcal15 %
Eiweiß14.6 g27 %
Fett18.8 g25 %
Kohlenhydrate23.1 g8 %
Vitamin C11.5 mg12 %
Vitamin E1.43 mg12 %
Calcium390 mg39 %
Natrium606 mg110 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Tipp

Gebackene Wraps schmecken am besten, wenn sie frisch aus dem Ofen kommen. Wenn Sie sie am nächsten Tag noch ins Büro oder zu einem Picknick mitnehmen möchten, mischen Sie den Gouda einfach mit dem Ricotta und verzichten Sie auf das Gratinieren.

Ökotrophologin / Ernährungsberaterin
Svenja Kilzer

Rezept bewerten

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.

Bewertung
Gespeichert auf der Einkaufsliste

Vorschläge unserer Redaktion

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen