rewe.de
https://www.rewe.de/rezepte/mango-lassi-mit-gehackten-pistazien/
Mango Lassi mit gehackten Pistazien

Mango Lassi mit gehackten Pistazien

Gesamt: 15 min
Vielen Dank, Ihre Bewertung wurde hinzugefügt.
(5)
Einfach
Rezept gespeichertRezept speichern
Gespeichert unter
Meine Rezepte

Mango Lassi mit gehackten Pistazien

Zubereitung

Rezept gespeichertRezept speichern
Gespeichert unter
Meine Rezepte

  1. Sie benötigen
    Standmixer

    Die Mango schälen, das Fleisch grob würfeln und zusammen mit dem Naturjoghurt, den Eiswürfeln und dem Kardamompulver in einen Mixer geben. Zu einem Shake vermixen. Probieren und nach Belieben mit mehr Kardamompulver würzen. Wem der Lassi zu dick ist, der gibt einfach einen Schuss Wasser dazu.

  2. Sie benötigen
    Trinkhalme

    Mango Lassi auf zwei Gläser verteilen, Trinkhalme hineinstecken und mit je 1 TL gehackten Pistazien bestreuen.

Sophie
Sophie

Wer kein Kardamompulver benutzen möchte, kann auch stattdessen 3 Kardamomkapseln zerstoßen und fein zermahlen.

Viel Spaß beim Nachkochen!

Rezepte
Kohlenhydrate einfach durch Eiweiß ersetzten? Unsere Rezepte zeigen, Low-Carb Küche kann viel mehr!
>Artikel lesen

Nährwerte*SchließenAnzeigen


  • Energie
    161kcal
  • Eiweiß
    1g
  • Fett
    7g
  • Kohlenhydrate
    15g

Vitalstoffe*SchließenAnzeigen


  • Kalium
    395,0mg
  • Calcium
    164,0mg
* Die angegebenen Werte entsprechen dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß der D-A-CH-Referenzwerte und beziehen sich auf eine Portion/ein Stück.
Sophie

Klingt lecker?

Rezept mit Freunden teilen.

Portionen
  • 1 reife Mango
  • 250 g Naturjoghurt (1,5 %)
  • einige Eiswürfel
  • 1 Prise(n) Kardamompulver
  • 1 TL gehackte Pistazien
Gespeichert auf der Einkaufsliste

Benötigte Utensilien für dieses Rezept

  • Standmixer
  • Trinkhalme