• rewe.de
  • Jobs bei REWE
REWE Dein Markt

Winterliches Kohl-Curry

Folgende Tags gehören zu dem Rezept
5 Bewertungen
Gesamtzeit40 Minuten
Zubereitung30 Minuten
SchwierigkeitEinfach
ErnährWert
Zu meinen Rezepten

Zutaten

für 4 Portionen
4 Portionen
  • Im Angebot

Gewählte Zutaten:

Zutaten bestellen bei REWE

Zubereitung

    • 0.5 Kopf Grünkohl oder Stänglikohl
    • 1 Zwiebel
    • 2 Frühlingszwiebeln
    • 2 Knoblauchzehen
    • 1 cm Ingwer

    Grünkohlblätter waschen, trocken schütteln und in feine Streifen schneiden. Zwiebel schälen, halbieren und ebenfalls in Streifen schneiden. Frühlingszwiebeln waschen, putzen und schräg in dünne Ringe schneiden. Knoblauch und Ingwer schälen und fein reiben oder hacken.

    • 300 g Basmatireis

    Basmatireis nach Packungsanweisung kochen.

    • 2 EL Sonnenblumenöl
    • 0.5 TL grüne Currypaste

    Öl in einer großen Pfanne oder in einem Wok erhitzen, Zwiebel und die Hälfte der Frühlingszwiebeln darin andünsten. Nach ein paar Minuten die Grünkohlstreifen hinzufügen und unter Rühren mitdünsten. Knoblauch, Ingwer und Currypaste hinzufügen und gut vermischen. Currypaste sparsam verwenden, sie ist sehr scharf. 

    • 400 ml Kokosmilch
    • 200 g TK-Erbsen
    • Salz
    • Pfeffer

    Kokosmilch und Erbsen dazugeben und 10 Minuten köcheln lassen, bis der Grünkohl gar ist, aber noch etwas Biss hat. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

  1. Mit Basmatireis und den restlichen Frühlingszwiebeln bestreut servieren.

Nährwerte pro Portion

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.
NährstoffTagesanteil
Energie645 kcal29 %
Kohlenhydrate92.1 g31 %
Fett25.4 g34 %
Eiweiß20.3 g37 %
Ballaststoffe17.8 g59 %
Vitamin A1790 μg224 %
Folat462 µg116 %
Vitamin C225 mg225 %

Tipp

Grüne Currypaste ist die schärfste unter den Currypasten. Danach kommt die rote Paste und die mildeste Variante ist die gelbe Paste. Letztere eignet sich auch sehr gut für dieses Curry.

Köchin & Food-Stylistin

Susanne Schanz

Bewertungen mit Kommentar

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.
Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert, mit deiner Bewertung mit Kommentar hilfst du anderen dabei, schneller zu finden, was sie mögen.
Du kannst deine Bewertung kommentieren, wenn du dich anmeldest.
Du wünschst dir öfter spannende Gerichte?
Lass dich von unseren Ernährungsexperten inspirieren.

Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

Versuch es später noch einmal.

Newsletter abonnieren

Vorschläge unserer Redaktion

Dein REWE Newsletter
Angebote, Rezepte und Aktionen. Einfach in deinen Posteingang holen!

Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

Versuch es später noch einmal.