REWEREWE Besser leben.REWE Besser leben.
https://www.rewe.de/header/0/

Wickelklöße

10 Bewertungen
Wickelklöße

Gesamtzeit1:40 Stunde

Zubereitung40 Minuten

SchwierigkeitMittel
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 0 Portion

0 Portion

Du siehst die Zutaten für 0 Portion. Denk daran, auch bei der Zubereitung die angepassten Mengen zu verwenden.

Gewählte Zutaten:

Utensilien

Zubereitung

  • Du brauchst
    • Kartoffelpresse
    Zutaten
    • 1 kg Kartoffeln (mehligkochend)
    • Salz

    Die Kartoffeln waschen und in kochendem Salzwasser in 20–30 Minuten (je nach Größe) gar kochen. Abgießen, pellen und durch eine Kartoffelpresse drücken. 

  • Zutaten
    • 2 Eier (Größe M)
    • 180 g Weizenmehl Type 405
    • Pfeffer
    • 1 Prise(n) Muskatnuss (gerieben)

    Die Eier verquirlen und mit dem Mehl zur Kartoffelmasse geben. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen und alles locker verkneten. 

  • Zutaten
    • 2 EL Butter
    • 150 g Paniermehl

    Die Butter in einer Pfanne schmelzen und das Paniermehl darin anrösten.

  • Du brauchst
    • Küchenhandtuch
    • Küchengarn

    Ein feuchtes Küchenhandtuch auf der Arbeitsfläche ausbreiten. Den Teig darauf zu einem ca. 1 cm dicken Rechteck verteilen, an den kurzen Enden jeweils 10 cm Platz lassen. Die Semmelbrösel gleichmäßig auf den Kartoffelteig streuen. Mithilfe des Handtuches das Rechteck von der langen Seite her aufrollen. Das Küchenhandtuch fest um die Rolle wickeln und an den Enden mit Küchengarn zubinden.

  • In einem großen, breiten Topf Salzwasser zum Sieden bringen und die Kloßrolle darin ca. 30 Minuten ziehen lassen. Dann aus dem Wasser heben, aus dem Tuch wickeln und in Scheiben schneiden. Die Wickelklöße schmecken als Beilage zu Braten, Gulasch oder Pilzragout oder einfach knusprig in Butter angebraten aus der Pfanne. 

Diese gefüllte Variante des Kartoffelkloßes kommt aus der Thüringer und Erzgebirgischen Küche und ist eine tolle Beilage für Gulasch, Ragouts und Braten.

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie537 kcal24 %
Kohlenhydrate100 g33 %
Fett8.2 g11 %
Eiweiß16.2 g29 %
Ballaststoffe5.9 g20 %
Folat62 µg16 %
Eisen3.2 mg23 %
Jod46.2 μg31 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Tipp

Man kann die Füllung auch zusätzlich mit Speck und Petersilie zubereiten. Dafür 100 g gewürfelten Speck in einer Pfanne anbraten, dann die Semmelbrösel dazugeben und 2 Minuten mitrösten. Mit 2 EL frisch gehackter Petersilie vermischen und wie oben beschrieben auf den Kartoffelteig streuen.

Bewertungen

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.
Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert, mit deiner Bewertung mit Kommentar hilfst du anderen dabei, schneller zu finden, was sie mögen.

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen

Vorschläge unserer Redaktion