• rewe.de
  • Jobs bei REWE
REWE Dein Markt

Weiße Schoko-Mousse mit Zimtsternen

Folgende Tags gehören zu dem Rezept
4 Bewertungen
Gesamtzeit3:40 Stunden
Zubereitung40 Minuten
SchwierigkeitEinfach
ErnährWert
Zu meinen Rezepten

Zutaten

für 4 Personen
4 Personen

Gewählte Zutaten:

Zutaten bestellen bei REWE

Utensilien

  • Küchenreibe
  • Zitruspresse
  • Handmixer

Zubereitung

    • Küchenreibe
    • Zitruspresse
    • 3 Blatt weiße Gelatine
    • 75 g weiße Kuvertüre
    • 1 REWE Bio Limette

    Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Kuvertüre hacken und über einem warmen Wasserbad schmelzen. Limette heiß abwaschen und trocken reiben. Die Hälfte der Limettenschale fein abreiben. Limette auspressen.

    • Handmixer
    • 2 REWE Bio Eier
    • 1 Packung(en) REWE Bio Bourbon Vanillezucker
    • 40 g Zucker
    • 100 g REWE Bio Schmand
    • 0.5 TL REWE Bio Zimt gemahlen

    Eier trennen, Eiweiß kalt stellen. Eigelbe, Vanillezucker und Zucker cremig rühren. Schmand, Zimt und Limettenschale zufügen und unterrühren. Warme Kuvertüre zufügen und ebenfalls kurz unterrühren. Gelatine ausdrücken und mit 2 EL Limettensaft in einem kleinen Topf auflösen. Gelatine in die Creme rühren und ca. 5 Minuten kalt stellen.

    • Handmixer
    • 100 g REWE Bio Schlagsahne
    • 85 g Zimtsterne

    Sahne und Eiweiß getrennt steif schlagen. Erst die Sahne, dann den Eischnee unter die Creme heben. Zimtsterne in einen Gefrierbeutel geben und grob zerdrücken. Brösel, bis auf etwas zum Bestreuen, in die Gläser verteilen. Weiße Mousse einfüllen und ca. 3 Stunden kalt stellen. 

    • 4 Limettenscheiben

    Kurz vor dem Servieren Creme mit den restlichen Bröseln und etwas Zimt bestreuen. Mit Limettenscheiben verzieren.

Nährwerte pro Portion

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.
NährstoffTagesanteil
Energie445 kcal20 %
Eiweiß9.1 g17 %
Fett29.1 g39 %
Kohlenhydrate37.2 g12 %
Vitamin D1.3 µg7 %
Vitamin B120.9 μg36 %
Calcium109 mg11 %
Magnesium61.1 mg16 %

Tipp

Die Crux beim Eischnee ist, dass keinerlei Eigelb-Rückstände im Eiweiß bleiben dürfen. Hier hilft Trick 17: man schlägt das Ei über einem Trichter auf und lässt es darüber auslaufen. Während das Eiweiß in den darunterstehenden Behälter läuft, bleibt das Eigelb im Trichter.

Bewertungen mit Kommentar

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.
Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert, mit deiner Bewertung mit Kommentar hilfst du anderen dabei, schneller zu finden, was sie mögen.
Du kannst deine Bewertung kommentieren, wenn du dich anmeldest.
Du wünschst dir öfter spannende Gerichte?
Lass dich von unseren Ernährungsexperten inspirieren.

Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

Versuch es später noch einmal.

Newsletter abonnieren

Vorschläge unserer Redaktion

Dein REWE Newsletter
Angebote, Rezepte und Aktionen. Einfach in deinen Posteingang holen!

Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

Versuch es später noch einmal.