• rewe.de
  • Jobs bei REWE
REWE Dein Markt

Walnusskuchen mit Äpfeln

Folgende Tags gehören zu dem Rezept
4 Bewertungen
Gesamtzeit1:35 Stunden
Zubereitung35 Minuten
SchwierigkeitEinfach
ErnährWert
Zu meinen Rezepten

Zutaten

für 12 Stücke
12 Stücke

Gewählte Zutaten:

Zutaten bestellen bei REWE

Utensilien

  • Springform 26 cm
  • Handmixer

Zubereitung

    • Springform 26 cm
    • Butter und Mehl für die Form

    Den Backofen auf 180 °C (Ober- und Unterhitze) vorheizen. Eine Springform (26 cm Durchmesser) mit Butter fetten und mit Mehl ausstreuen.

    • 800 g Äpfel
    • 1 EL Zitronensaft

    Die Äpfel schälen, vom Kerngehäuse befreien und in Würfel schneiden. Mit dem Zitronensaft beträufeln, damit die Stücke nicht braun werden.

    • Handmixer
    • 250 g Butter (Zimmertemperatur)
    • 230 g Zucker
    • 3 Eier (Größe M)

    Die weiche Butter mit dem Zucker cremig rühren. Nacheinander einzeln die Eier dazugeben und jeweils gründlich unterquirlen.

    • 220 g Dinkelmehl Type 630
    • 200 g Walnüsse (gemahlen)
    • 1 Päckchen Backpulver
    • 1 TL Zimtpulver
    • 1 TL Bio Orangenabrieb
    • 1 Prise(n) Salz
    • 80 ml Milch

    Mehl, Walnüsse, Backpulver, Zimt, Orangenabrieb und Salz mischen und abwechseln mit der Milch unter die Butter-Zucker-Eier-Masse rühren. Zuletzt gleichmäßig die Apfelstücke unterheben.

  1. Den Teig in der vorbereiteten Form glatt streichen und ca. 1 Stunde backen. Eine Stäbchenprobe durchführen: Kommt ein Holzspießchen, das in die Mitte des Kuchens gestochen wird, sauber wieder heraus, ist der Kuchen fertig. Kleben noch Krümel dran, noch einige Minuten weiterbacken.

    • Puderzucker zum Bestreuen

    Den Kuchen aus dem Ofen holen und abkühlen lassen. Mit Puderzucker bestreut servieren.

Nährwerte pro Portion

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.
NährstoffTagesanteil
Energie489 kcal22 %
Kohlenhydrate46 g15 %
Fett31.4 g42 %
Eiweiß7.34 g13 %

Tipp

Auch mit gemahlenen Mandeln oder Haselnüssen anstelle der Walnüsse schmeckt dieser Kuchen köstlich. Wer möchte, kann die Äpfel auch durch Birnen ersetzen oder beide Obstsorten gemischt verwenden.

Bewertungen mit Kommentar

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.
Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert, mit deiner Bewertung mit Kommentar hilfst du anderen dabei, schneller zu finden, was sie mögen.
Du kannst deine Bewertung kommentieren, wenn du dich anmeldest.
Du wünschst dir öfter spannende Gerichte?
Lass dich von unseren Ernährungsexperten inspirieren.

Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

Versuch es später noch einmal.

Newsletter abonnieren

Vorschläge unserer Redaktion

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen

Dein REWE Newsletter
Angebote, Rezepte und Aktionen. Einfach in deinen Posteingang holen!

Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

Versuch es später noch einmal.