REWEREWE Besser leben.REWE Besser leben.
https://www.rewe.de/header/0/

Versunkener Erdbeerkuchen mit karamellisierten Nüssen

Versunkener Erdbeerkuchen mit karamellisierten Nüssen

Gesamtzeit1:40 Stunde

SchwierigkeitMittel
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 16 Stücke

16 Stücke

Gewählte Zutaten:

Zubereitung

  • In einer beschichteten Pfanne 30 g Butter schmelzen. Mandeln, Haselnüsse und Pistazienkerne zugeben und anrösten. Nach kurzer Zeit 70 g Zucker über die Nüsse streuen und karamellisieren lassen. Auf Backpapier verteilen und etwas abkühlen lassen.

  • 200 g Butter mit 200 g Zucker, Vanillezucker und 1 Prise Salz cremig rühren. Nach und nach die Eier unterrühren. Gemahlene Mandeln mit Mehl, Grieß und Backpulver mischen und löffelweise unter die Buttermasse rühren, bis ein glatter Teig entsteht. Teig in eine gefettete und mit Mehl ausgestreute Springform füllen.

  • Die kalten Nüsse grob hacken, Erdbeeren waschen, Stielansätze entfernen und vierteln. Beides auf den Rührteig geben und ganz leicht eindrücken.

  • Den Kuchen im vorgeheizten Ofen (160 °C) ca. 60 Minuten backen.

  • Die Mandelblättchen in einer beschichteten Pfanne ohne Fett anrösten und vor dem Servieren auf dem Kuchen verteilen.

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie379 kcal17 %
Eiweiß8.18 g15 %
Fett24.3 g32 %
Kohlenhydrate33.6 g11 %
Calcium42 mg4 %
Phosphor137 mg20 %
Magnesium48.7 mg13 %
Kalium268 mg13 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Tipp

Anstatt wie üblich Schlagsahne zum Erdbeerkuchen zu servieren, überrasche deine Gäste doch mal mit einer Quark-Mascarpone-Creme. Dafür einfach je 100 g Mascarpone und Quark mit 1 Päckchen Vanillezucker glatt rühren. 200 ml kalte Schlagsahne steif schlagen und vorsichtig unter die Mascarpone-Creme ziehen.

Rezept bewerten

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.

Bewertung
Gespeichert auf der Einkaufsliste

Vorschläge unserer Redaktion

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen