REWEREWE Besser leben.REWE Besser leben.
https://www.rewe.de/header/0/

Vegetarische Empanadas mit Bohnen und Feta

Vegetarische Empanadas mit Bohnen und Feta

Gesamtzeit1 Stunde

Zubereitung15 Minuten

SchwierigkeitMittel
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 0 Portion

0 Portion

Du siehst die Zutaten für 0 Portion. Denk daran, auch bei der Zubereitung die angepassten Mengen zu verwenden.

Gewählte Zutaten:

Zubereitung

  • Zutaten
    • 300 g Mehl
    • 1 TL Salz
    • 60 g Kokosfett
    • 180 ml warmes Wasser

    Mehl, Salz und zimmerwarmes Kokosfett mit den Händen verkneten. Nach und nach das warme Wasser zugeben, bis ein glatter Teig entsteht. Teig 30 Minuten kühlen.

  • Zutaten
    • 225 g Kidneybohnen
    • 1 rote Chilischote
    • 1 kleine Zwiebel
    • 1 TL Öl
    • 0.5 Bund Koriander
    • 70 g Feta (Kuhmilch)
    • 1 TL Kreuzkümmel
    • 0.5 TL geräuchertes Paprikapulver
    • Pfeffer
    • Salz

    Für die Füllung Bohnen abtropfen lassen. Chilischote waschen und fein würfeln. Zwiebel schälen, fein würfeln und kurz in 1 TL Öl anschwitzen. Koriander waschen, trocken schütteln und fein hacken. Feta abtropfen lassen und zerbröseln. Bohnen, Zwiebeln, Chili, Koriander und Feta gut vermischen. Mit Kreuzkümmel, Paprikapulver, Pfeffer und Salz würzen.

  • Teig aus dem Kühlschrank nehmen, in 10 Portionen teilen und auf einer bemehlten Arbeitsfläche kreisrund ausrollen. In die Mitte 2-3 TL der Füllung geben, dann zu einem Halbkreis zusammenfalten und den Rand mit einer Gabel zusammendrücken.

  • Zutaten
    • Öl zum Frittieren

    Öl zum Frittieren in einem hohen Topf erhitzen und die Empanadas darin goldgelb frittieren. Anschließend auf Küchenpapier abtropfen lassen.

Tipp

Besonders lecker schmecken Empanadas mit feuriger Salsa Soße.

Food-Redakteurin
Dörthe Meyer

Rezept bewerten

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.

Bewertung
Gespeichert auf der Einkaufsliste
Du wünschst dir öfter spannende Gerichte?
Lass dich von unseren Ernährungsexperten inspirieren.

Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

Versuch es später noch einmal.

Newsletter abonnieren

Vorschläge unserer Redaktion

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen