• rewe.de
  • Jobs bei REWE
REWE Dein Markt

Veganes Pilzragout auf Polenta

Folgende Tags gehören zu dem Rezept
Gesamtzeit50 Minuten
Zubereitung50 Minuten
SchwierigkeitEinfach
ErnährWert
Zu meinen Rezepten

Zutaten

für 4 Personen
4 Personen
  • Im Angebot

Gewählte Zutaten:

Zutaten bestellen bei REWE

Utensilien

  • Ofenform

Zubereitung

    • Ofenform
    • 1 l Gemüsebrühe (ggf. glutenfrei)
    • 3 EL Hefeflocken
    • 250 g Polenta
    • Salz
    • Pfeffer
    • Fett für die Form

    1 l Gemüsebrühe zusammen mit Hefeflocken aufkochen. Polenta einrühren, aufkochen und die Polenta ca. 10 Minuten auf dem ausgeschalteten Herd quellen lassen – zwischendurch umrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Polenta in eine gefettete Form (25x25 cm) füllen und auskühlen lassen.

    • 800 g gemischte Pilze
    • 2 Schalotten
    • 2 Möhren
    • 2 Zweig(e) Thymian
    • 2 Zweig(e) Rosmarin

    Pilze putzen und je nach Größe klein schneiden. Schalotten und Möhren schälen und in feine Würfel schneiden. Kräuter waschen, trocken schütteln und Blättchen bzw. Nadeln fein hacken.

    • 2 EL Rapsöl
    • 150 ml Gemüsebrühe (ggf. glutenfrei)
    • 150 ml Soja Kochcreme
    • 1 EL Mehl (ggf. glutenfreie Alternative)
    • Salz
    • Pfeffer

    2 EL Öl erhitzen und Schalotten, Pilze und Möhren einige Minuten anbraten. Mit 150 ml Gemüsebrühe und Sojasahne ablöschen, Kräuter zufügen und köcheln lassen. Bei Bedarf mit etwas Mehl andicken. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

    • 2 EL Rapsöl

    Die kalte Polenta aus der Form stürzen, in Dreiecke schneiden und in 2 EL Öl von beiden Seiten in der Pfanne braten. Zusammen mit dem Pilzragout anrichten.

Nährwerte pro Portion

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.
NährstoffTagesanteil
Energie533 kcal24 %
Eiweiß23.5 g43 %
Fett23.5 g31 %
Kohlenhydrate66.2 g22 %
Ballaststoffe10 g33 %
Vitamin E5.5 mg46 %
Kalium1208.4 mg60 %
Eisen4.8 mg34 %

Tipp

Polenta ist ein aus Maisgrieß hergestellter, fester Brei, der nach Belieben in Form geschnitten und in der Pfanne gebraten wird. Daher eignet er sich prima als vegane Beilage für Weihnachten. Im Sommer kann man Polenta aber auch auf dem Grill garen.

Bewertungen mit Kommentar

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.
Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert, mit deiner Bewertung mit Kommentar hilfst du anderen dabei, schneller zu finden, was sie mögen.
Du kannst deine Bewertung kommentieren, wenn du dich anmeldest.

Vorschläge unserer Redaktion

Veganes Pilzragout mit Räuchertofu & Wildreis
1 Zutat im Angebot
  • Laktosefrei
  • Vegan
  • Vegetarisch
1h
Mittel
Vegane “Bratensoße”
  • Laktosefrei
  • Vegan
  • Vegetarisch
1h 10min
Mittel
Veganer Braten mit Sauce
  • Vegetarisch
1h 35min
Einfach
Pilzige Polenta
1 Zutat im Angebot
  • Vegetarisch
  • Glutenfrei
30min
Einfach

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen

Klassische Pfannkuchen
  • Vegetarisch
8min
Einfach
Lauchrahm mit Lachs
1 Zutat im Angebot
Nudeln mit Lachssahnesauce und Brokkoli
1 Zutat im Angebot