• rewe.de
  • Jobs bei REWE

Veganes Curry mit Kochbanane

128 Bewertungen
Veganes Curry mit Kochbanane

Gesamtzeit45 Minuten

Zubereitung20 Minuten

SchwierigkeitEinfach
Gauge Wheel

ErnährWert

4 /10
Was ist das?
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 0 Portion

0 Portion

Du siehst die Zutaten für 0 Portion. Denk daran, auch bei der Zubereitung die angepassten Mengen zu verwenden.

Gewählte Zutaten:

Utensilien

  • Küchenreibe

Zubereitung

  • Zutaten
    • 250 g Reis
    • Salz

    Reis in ausreichend Salzwasser nach Packungsanweisung kochen.

  • Du brauchst
    • Küchenreibe
    Zutaten
    • 1 Zwiebel
    • 3 Knoblauchzehen
    • 1 rote Paprika
    • 1 Chili
    • 1 Stück frischer Ingwer

    Zwiebel und Knoblauch schälen. Beides in kleine Würfel schneiden. Paprika und Chilischote waschen, entkernen und in Streifen schneiden. Ingwer schälen und fein reiben.

  • Zutaten
    • 3 EL Rapsöl
    • 2 TL Currypulver
    • 400 ml Kokosmilch

    Öl in einem Topf erhitzen, Zwiebeln, Knoblauch und Chili darin anbraten. Ingwer und Curry dazugeben und kurz anrösten. Mit Kokosmilch ablöschen.

  • Zutaten
    • 2 Kochbananen
    • 1 Dose(n) Tiger-Bohnen

    Kochbananen schälen und in Scheiben schneiden. Ins Curry geben und 20-25 Minuten köcheln lassen. Tiger-Bohnen abgießen und hinzufügen. Paprikastreifen dazugeben und ca. 5 Minuten köcheln lassen.

  • Zutaten
    • 3 TL brauner Zucker
    • 0.5 Limette
    • 2 EL Kokos-Chips

    Je nach Süße der Bananen 2-3 TL braunen Zucker, Saft einer halben Limette und Salz dazu geben. Auf einem Teller mit Reis anrichten und mit Kokos-Chips garnieren.

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie701 kcal32 %
Eiweiß14.9 g27 %
Fett30.3 g40 %
Kohlenhydrate100 g33 %
Ballaststoffe14.5 g48 %
Folat80.2 µg20 %
Calcium70 mg7 %
Magnesium117 mg31 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Tipp

Wenn du keine Kochbananen bekommst, kannst du auch sehr reife Bananen verwenden. Dann reicht es aber, die Bananen nur 5 Minuten köcheln zu lassen, da sie sonst zerfallen.

Bewertungen mit Kommentar

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.
Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert, mit deiner Bewertung mit Kommentar hilfst du anderen dabei, schneller zu finden, was sie mögen.
Du kannst deine Bewertung kommentieren, wenn du dich anmeldest.

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen

Vorschläge unserer Redaktion